PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : elektrochemischen Triebkraft



zani
11.11.2013, 12:58
An der Erregungsschwelle eines α-Motoneurons liegt der absolute Betrag der elektrochemischen
Triebkraft am nächsten bei -->30 mV für den Ausstrom von K+
Warum ?

bipolarbär
12.11.2013, 19:38
Weiß nicht mehr ob die Werte stimmen, aber K-Gleichgewichtspotential = -90 mV, Erregungsschwelle ungefähr bei -60, wo die Na-Kanäle sich öffnen. Wenn man nur K nimmt, ist die Differenz = 30 die Triebkraft für den Efflux.