PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Papi ist auch Apotheker



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12]

janis02
19.03.2017, 14:28
Das kann man wirklich nicht sagen... Also du musst selbst schauen, was du möchtest und ob das in der bestimmten Firma realisiert werden kann. Klar man kann immer zwischen den ganz Großen und kleinen unterscheiden. Bayer Merck usw. kennst du ja sicherlich auch.

DrNic
10.07.2017, 15:07
Bei mir ist (https://www.kke.ee/vaikelaen/) nicht der Papi Apotheker (der ist Jurist (https://www.valitsus.ee/en)). Bei mir ists der Opa und der Onkel. Also in der Familie liegen tut es in jedem Falle :-stud

Nur diese Seite (https://www.kke.ee/kiirlaen/) hilft mir momentan :))

Juttaha
11.04.2018, 11:43
Hi, also bin hier neu und als Apothekerin auch aktiv. Deshalb wundere ich mich über die Kommentare des Nichtwissens. Ist doch in Ordnung das nachzufragen. Ich habe auch einfach Pharamzie studiert, da es für Medizin nicht gereicht hat. Dabei habe ich danach in der Apotheke gearbeitet und jetzt bei einem Logistikunternehmen für den Versand von Arzneimitteln. Natürlich brauchst du da nicht ständig die geballte Pharamzie-Expertise, aber man kann definitiv Jobs damit finden. Gibt ja auch zig Zweige, schon während des Studiums kristalliert sich da sicher etwas bei dir heraus! :-)