PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einladung zum Seminar: "Der morbide Patient"



JazzKo
22.06.2015, 21:51
Hallo Zusammen,

wer kennt ihn nicht, den typischen, meist älteren Patienten? Lange Zeit wohlauf, werden Hund und Katze auf einmal mit mehreren unspezifischen Symptomen vorgestellt. Abgeschlagenheit, mangelnder Appetit, Erbrechen oder gar PU/PD. Die Liste der Differentialdiagnosen ist lang und viele dieser Erkrankungen bedürfen einer lebenslangen Therapie. Nicht selten kommen dann irgendwann weitere therapiebedürftige
Erkrankungen hinzu und es gilt, die beste (Kompromiss-)Lösung zu finden.
Anhand von Fallbeispielen wird die Aufarbeitung solcher Patienten praxisnah erläutert. Wie ist das diagnostische und therapeutische Vorgehen? Welche Möglichkeiten der diätetischen Therapie und Unterstützung gibt es bei Mehrfacherkrankungen?

Die Teilnahme ist mit 3 ATF-Stunden anerkannt und für Institutsangehörige und Studenten kostenlos (Anmeldung ist erforderlich - bitte per Fax an 040-839609-55).
Termin: 08.07.2015, 18.30 - 22.00 Uhr im Physiologie HS
Am 08.07.2015 findet ein Kompaktseminar zu dem Thema "Der multimorbide Patient" in Gießen statt. Das Seminar ist für Studierende kostenlos, allerdings sollte eine Anmeldung erfolgen.
Weiteres im Anhang.

Nickel1992
25.06.2015, 13:38
Das klingt sehr gut, hab gehört dieses Thema kommt viel zu kurz in der Lehre...