PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tag 2 A26 B66 fetaler Kreislauf



carolm95
20.08.2015, 14:44
Ich habe während der Prüfung lange von dieser Aufgabe gesessen und drüber nachgedacht, da ich es überhaupt nicht eindeutig finde! Habe mich dann für die Antwort Aorta ascendens entschieden, da das Blut was hier fließt schließlich im rechten Vorhof, rechten ventrikel, im Lungenkreislauf (ein Teil des Bluts fließt schließlich durch die Lunge), im linken Vorhof und linken ventrikel war. Richtiges Ergebnis soll jetzt sein Ductus arteriosus, allerdings leitet dieser ja das Blut, das direkt aus der A. Pulmonalis kommt also verhältnismäßig noch sauerstoffreicher sein müsste in die aorta..

Unregistriert
20.08.2015, 14:52
Deine Annahme stimmt meines Wissens nach leider nicht ganz, das Blut in der Aorta kommt überwiegend über die Vena umbilicalis, dann Ductus venosos, Vena cava inf., rechter Vorhorf, Foramen ovale(!!!) linker Vorhof,...dementsprechend recht sauerstoffreiches Blut.
Das Blut im rechten Ventrikel stammt aus der Vena cava sup., die Blut führt, dass bereits durch die obere Extremität zirkuliert ist und deshalb sehr sauerstoffarm.
Deshalb ist eindeutig Ductus arteriosus die richtige Antwort.

Stan.
20.08.2015, 15:10
Ductus arteriosus, allerdings leitet dieser ja das Blut, das direkt aus der A. Pulmonalis kommt also verhältnismäßig noch sauerstoffreicher sein müsste in die aorta..

Das Blut, welches im fetalen Kreislauf im Ductus arteriosus fließt ist das venöse Blut vom Kopf und der oberen Extremität. Dieses gelangt über V. cava sup. in den rechten Ventrikel und von dort aus über den Truncus pulmonalis in den Ductus arteriosus. Die Lungen sind ja noch nicht belüftet, entsprechend hoch ist der Widerstand der Lungenarterien.

Von den angegebenen Möglichkeiten ist dementsprechend das am wenigsten sauerstoffreiche Blut das im Ductus arteriosus.

black_night
20.08.2015, 15:15
Der Ductus arteriousus leitet das Blut an der Lunge vorbei, direkt in die Aorta, da die Lunge nicht so stark durchblutet wird. D.h. es wird sauerstoffarmes Blut aus der V. cava sup. in den rechten Vorhof, dann in den rechten Ventrikel über die A. pulmonalis über den Ductus arteriousus an der Lunge vorbei (somit wird's nicht oxygeniert) in die Aorta geleitet.

Aorta ascendens hat im Vergleich dazu deutlich deutlich mehr Sauerstoff. Sauerstoffreiches Blut fließt nämlich über die die V. umbilicalis über den Ductus venosus an der Leber vorbei direkt in die V. cava inferior die mündet in den rechten Vorhof von dort über das Foramen ovale in den linken Vorhof, linken Ventrikel in die Aorta ascendens. Der Weg den du oben also gerade beschrieben hast ist falsch.