PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tag1 A83/B53 Resektionsbefund Ovarial-CA



pottmed
13.10.2015, 17:03
Seid ihr sicher, dass da das obere Scheibendrittel nicht mit drauf ist ?

Ich sehe da eigentlich eine Scheibenmanschette, dachte ich zumindest bis vorhin noch :D Dafür aber kein Peritoneum, sondern Anteil des Omentum majus ?

Kackbratze
13.10.2015, 17:24
Der gesamte Bereich der an dem Uterus dranhängt und auch an der linken Tube sieht eher aus wie Peritoneum als Omentum.
Das Omentum wurde nicht als adhärent beschrieben (es wurde garnicht beschrieben), dementsprechend ist es schwer in das "en Bloc"-Präparat hineinzupräparieren.
Leitliniengerecht ist die Omentum-Resektion, allerdings hier so wie es aussieht nicht im gezeigten Präparat, sondern in einem Zweitgefäß...

pottmed
13.10.2015, 17:25
Alles klar, danke :)

Peri
13.10.2015, 17:55
Das Peritoneum parietale überzieht ja alle intraperitoneal liegenden Strukturen. Somit auch Uterus, Tuben, Ovarien, die auf dem Bild zu sehen sind.

ele81
13.10.2015, 18:39
der Uterus ist ja ohnehin von Peritoneum umschlossen, also ist vermutlich fast die ganze Oberfläche des Präparats mit Peritoneum umhüllt.

Rhiannon
13.10.2015, 18:43
Hätte auch gesagt, dass das Präparat am Muttermund abgesetzt ist, ohne Scheidenanteile.