PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Medizinbücher mal anders



Seiten : 1 [2]

Nemesisthe2nd
08.02.2018, 11:31
Siddharta Mukherjee hat inzwischen ein zweites Buch: Das Gen - eine sehr persönliche Geschichte.

Ist genausogut geschrieben wie der König aller Krankheiten und handelt von der Forschugnsgeschichte der Genetik von Mendel/Darwin bis heute. Habs noch nicht durch liest sich aber auch sehr gut

Haematopoesie
08.02.2018, 18:17
Ah, da kann ich, aktuell passend zur Sommerzeitdiskussion, ‚wie wir ticken‘ von Till Roenneberg empfehlen.

Das hier habe ich im Blick, hört sich interessant an: https://www.amazon.de/Butchering-Art-Transform-Victorian-Medicine-ebook/dp/B06WP6RDRP

Kandra
09.02.2018, 20:18
Beim Rönneberg hatte ich in der Vorklinik ein Seminar. Toller Mann, war eine der besten Veranstaltungen des ganzen Studiums.

Pampelmuse
02.03.2019, 17:42
Ich habe mir was Neues gekauft, aber noch nicht mit dem Lesen begonnen:

"Der Horror der frühen Medizin" :-)) Ich bin gespannt!

belanglosigkeiten
03.03.2019, 11:28
Das liegt auch in meinem Regal, vielleicht lese ich es im Urlaub endlich mal. :-)

Ansonsten besitze ich ein ganzes Regal voller medizinischer Autobiografien und sonstiger Sachbücher. Habe gerade nicht alle Buchtitel parat, aber richtig gut gefallen hatte mir Frank Vertosicks When the Air hits the Brain, außerdem die Bücher von Atul Gawande, Henry Marsh und Stephen Westaby.
Interessant auch: What Doctors Feel (Danielle Ofri) und How Doctors Think (Jerome Groopman).

Mein letztes Buch in die Richtung war Confessions of a Park Avenue Plastic Surgeon von Cap Lesesne, war ein Zufallsfund, hat sich aber gelohnt (insbesondere bei Interesse an PCh).

Fr.Pelz
04.03.2019, 12:23
Oh was für ein cooler Thread, da muss ich mir ja glatt einiges notieren.

Ich kann empfehlen: ebenfalls alles von Oliver Sacks
"Diktate 5über Sterben und Tod" von Peter Noll.

ninakatharina
04.03.2019, 15:18
Das schon erwähnte "Der König aller Krankheiten: Krebs – eine Biografie"von Siddhartha Mukherjee find ich auch sehr lesenswert! Habs auch schon an Kollegen verschenkt.

epeline
04.03.2019, 16:42
Das schon erwähnte "Der König aller Krankheiten: Krebs – eine Biografie"von Siddhartha Mukherjee find ich auch sehr lesenswert! Habs auch schon an Kollegen verschenkt.

ich fands auch interessant. Aber insgesamt wehr zäh und anstrengend.