teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 7
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    07.11.2003
    Ort
    Furtwangen
    Semester:
    7
    Beiträge
    17
    hallo,

    ich studiere zur zeit medieninformatik im 7.semester und werde mein studium in so ungefähr einem jahr beenden. im anschluss würde ich sehr gerne medizin studieren.

    als ich vor kurzem in den foren stöberte, fand ich einen beitrag über den bewerbungsvorgang im fach medizin. er behauptete, dass ich, wenn ich mich vor abschluss meines jetztigen studiums bewerbe, noch als erststudentin gesehen und demnach nach meinem abischnitt beurteilt werde. in meinem fall wäre das klasse: mein abischnitt war ganz gut und es ist nicht einfach, einen fachlichen bezug zwischen medieninformatik und medizin herzustellen.

    deshalb meine frage: stimmt es wirklich, dass ich, wenn ich mich während meines erststudiums bewerbe, nach meinem abischnitt (jahrgang 1999) beurteilt werde?

    um antworten wäre ich sehr dankbar!

    viele grüsse,
    stephanie



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  2. #2
    Premium Mitglied
    Mitglied seit
    09.11.2002
    Ort
    München
    Semester:
    4
    Beiträge
    149
    ja, das stimmt.
    Wenn du noch kein Hochschulstudium abgeschlossen hast, zählt dein Abi für die Zulassung in einem NC-Fach. Sonst haben die bei der ZVS ja auch nichts, wonach sie dich bewerten könnten. Vordiplom, Zwischenprüfung oder ähnliches spielt hierbei überhaupt keine Rolle.
    Ist schwer dir da was zu raten. Wenn du dir gar nicht vorstellen kannst, mit deinem jetzigen Studium beruflich etwas anzufangen, dann brich es ab, wenn du den nötigen Schnitt für Medizin hast. Ansonsten mach es fertig und bewirb dich dann als Zweitstudienbewerberin (da zählt dann die Note deines Hochschulabschlusses und noch ein paar andere Kriterien-findest du auf der Homepage der ZVS). Weil wenn dir Medizin dann nicht liegt, oder du aus irgendwelchen anderen Gründen keinen Abschluss machen kannst, stehst du ohne alles da.



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  3. #3
    rosa Plüsch
    Mitglied seit
    25.07.2003
    Semester:
    auf dem Boden der Tatsachen angekommen
    Beiträge
    2.641
    ... aber bedenke eines: wenn du dein jetztiges Studium abschließt, wirst du - je nach Studienort - Gebühren für dein Zweitstudium zahlen müssen . Je nach Studienort ist das ein guter Batzen Geld und Medizin ist nciht das kürzeste Fach ...



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  4. #4
    Premium Mitglied
    Mitglied seit
    09.11.2002
    Ort
    München
    Semester:
    4
    Beiträge
    149
    ja, das ist das Problem. Das ist auch für mich der Grund, warum ich mein jetziges Studium nicht erst fertig machen will.



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    07.11.2003
    Ort
    Furtwangen
    Semester:
    7
    Beiträge
    17
    danke für die schnellen antworten!

    ich glaube, ich habe da was falsch verstanden: ich hatte vor, mich in meinem letzen semester medieninformatik zu bewerben, nach meinem abischnitt bewertet zu werden, mein jetziges studium zu beenden und danach gleich mit medizin anzufangen.

    oder muss ich mein jetztiges studium abbrechen, um mich überhaupt bei der zvs bewerben zu dürfen und nach meinem abischnitt bewertet zu werden?

    viele grüsse,
    stephanie



    Richtig versichert? - Mach den Haftpflichtcheck! - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook