teaser bild
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 16 bis 17 von 17
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #16
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    29.03.2020
    Beiträge
    6

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo,

    Von Unis die dich im Fach Medizin zu 100% nehmen - davon würde ich dringend die Finger lassen.

    Ich habe mich damals in Stettin (medizin-stettin.de) beworben und wurde gleich nach meinem Abi genommen. Meine Kommilitonen hatten im Abi Durchschnittsnoten von ca. 1,4 bis 2,9. Vereinzelt welche mit 3er Schnitt aber guten Noten in den Naturwissenschaften.

    Falls du Fragen hast, schreib mir gern .

    LG



    MEDI-LEARN sucht Ärzte! - Jetzt mitmachen bei Corona-Umfrage! - Klick hier!
  2. #17
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    07.04.2020
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    10
    Zitat Zitat von Derbaumeister Beitrag anzeigen
    Moin,
    Ich würde gerne dieses WS ein Medizin-Studium anfangen. Aktuell tendiere ich zu Rumänien oder Bulgarien. Das Problem ist das eigentlich alle Unis die ich gefunden habe Zulassungstests haben. Da mein Abi schon etwas her ist habe ich inhaltlich Angst vor diesen Tests... Was mich aber noch viel mehr nervt ist, dass wenn man sein Geld an irgendwelche Vermittlungsagenturen verschleudert oder an teuren Vorbereitungskursen der Unis teilnimmt man deutlich besser vorbereitet wird....

    Daher nun meine Frage: Gibt es irgendwelche Unis innerhalb der EU an welche man ohne diese Abzocktests kommt ?

    Und ich meine jetzt staatliche Unis mit Kosten bis maximal 5.000 Euro pro Semester. Und natürlich innerhalb der EU.
    Hey! Eine Freundin von mir studiert in Rumänien und sie liebt es! Die Studiengebühren sind in der Regel nicht höher als 2.500 € pro Semester. Zudem sind die Mieten und Lebenshaltungskosten so gering, dass du relativ einfach überleben kannst. Außerdem kannst du ein Auslands-Bafög beantragen, falls es sich um dein Erststudium handelt. Damit kannst du zumindest deine Miete und deinen sonstigen Lebensunterhalt decken.

    Wie die Testverfahren aussehen, bin ich mir nicht ganz sicher, aber sie sind nicht allzu anspruchsvoll. Das Studium kann auf englisch oder französisch durchgeführt werden.



    MEDI-LEARN sucht Ärzte! - Jetzt mitmachen bei Corona-Umfrage! - Klick hier!
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020