teaser bild
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Medi-Learn Repetitorien Avatar von MEDI-LEARN
    Registriert seit
    07.08.2001
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    1.068

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo zusammen,
    die Bestehensgrenze bei medizinischen Examina wird in folgendem Video im Klartext erklärt von MEDI-LEARN Repetitorien:
    https://www.youtube.com/watch?v=tVSQ9nln2_8

    Viele Grüße
    MEDI-LEARN

    Prüfungserfolg in medizinischen Examina durch MEDI-LEARN Kurse:
    https://www.medi-learn-kurse.de
    ______________________

    Fragen zum Examensservice? Viele Antworten:

    hier klicken




  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.08.2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    659
    Das Video ist ja super, aber eine Frage stellt sich mir doch.
    Erst wird die gleitklausel erläutert, nach der könnten zb 58% statt 60% zum bestehen reichen wenn es ein vergleichsweise (anhand der referenzgruppe) schweres Examen war. So weit so klar.

    Danach die individuelle Bestehensgrenze für den Fall, dass ein Teil der eliminierte Fragen richtig war. Aber... hierbei wird dann wieder von einer zu erreichenden Bestehensgrenze von 60% ausgegangen.
    Müsste sich diese dann nicht auch, im Falle das die Gleitklausel zieht, auf zb 58% gesenkt werden?



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021