teaser bild
Seite 82 von 82 ErsteErste ... 32727879808182
Ergebnis 406 bis 409 von 409
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #406
    Diffeldoffel Avatar von tarumo
    Mitglied seit
    06.01.2007
    Ort
    Covfefe
    Beiträge
    1.404

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Ich will auch nicht das österreichische Rentenmodell als ultimativ darstellen. Im Normalfall geht auch keiner nach fünf Jahren in eine "normale" Rente. Es ist ja auch nicht so, daß Rentner in Deutschland grundsätzlich keine Abzüge auf ihre Renten hätten...

    Altersarmut bei langjährigen Beitragszahlern (!) scheint auf jeden Fall in Österreich kein großes Thema zu sein. Aber wenn es anderswo nicht perfekt ist, dann braucht man ja am eigenen verkorksten Modell gar nichts ändern, oder?
    "An allem Unfug, der geschieht, sind nicht nur diejenigen schuld, die ihn begehen, sondern auch die, die ihn nicht verhindern"
    Erich Kästner, "Das fliegende Klassenzimmer"



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #407
    Zackeninterpret
    Mitglied seit
    04.07.2002
    Ort
    München
    Semester:
    as horsemen pass by
    Beiträge
    2.615
    Altersarmut ist in A nicht mehr oder weniger ein Problem als in D, gerade durch die lange Mindesteinzahlfrist der RV geraten dort gerade viele gelegentlich bis gering beschäftigte in böse Probleme.
    Wollte nur Deiner permanenten "woanders ist alles besser" Pauschalkritik etwas Substanz entgegenbringen. Ansonsten hindert Dich ja keiner, das von Dir so ungeliebte sinkende Schiff Deutschland rechtzeitig Richtung elysische Felder zu verlassen, wo auch immer Du die verorten mögest.
    "Ich habe mein halbes Vermögen für Frauen, Autos und Alkohol ausgegeben, die andere Hälfte habe ich verprasst." ( George Best )



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #408
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    15.11.2017
    Beiträge
    44
    Ich glaube es geht nicht darum, dass in Deutschland alles nur furchtbar, schlecht, katastrophal ist. Das ist natürlich nicht der Fall. Uns geht es hier schon noch besser als in den meisten Ländern der Welt, aber da kommt es schon sehr drauf an mit wem man sich vergleicht.

    Unter den entwickelten Ländern gibt es eben durchaus einige die es besser machen als wir und die vor allem dafür sorgen, dass das auch in Zukunft so bleiben wird.

    Der Wohlstand und die Lebensqualität, die es bisher in Deutschland gibt sehe ich leider bedroht, denn der Staat tut seit Jahren nicht wirklich etwas dafür um für die Zukunft vorzusorgen. Geld wird nicht vernünftig investiert sondern entweder gespart oder nach innen und außen umverteilt, man steuert der Abwanderung von Hochqualifizierten nicht entgegen, regelt nicht sinnvoll die Zuwanderung, wird bei der aktuell noch starken Wirtschaft immer weiter abgehängt usw.

    Im Moment lebe ich noch gerne und gut hier im Land, aber damit das so bleibt müsste sich schon einiges ändern, vor allem müsste es mal eine realistische Einschätzung der aktuellen Situation geben, die eben weder schrecklich noch supergut ist, damit man dann einen Plan entwickeln kann wo man den in den nächsten Jahren und Jahrzehnten hin möchte.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #409
    Zackeninterpret
    Mitglied seit
    04.07.2002
    Ort
    München
    Semester:
    as horsemen pass by
    Beiträge
    2.615
    Interessant wirds allerdings nur, wenn als Beispiele für richtiges wirtschaften entweder Stadtstaaten mit teils zweifelhaftem Demokratieverständnisverständnis (siehe Quatar), Bullerbüländer mit ner Bevölkerung kleiner des Ruhrgebiets oder so wirtschaftliche Riesen wie Irland, die erst in der Eurokrise haarscharf am Staatsbankrott vorbeigeschrammt sind und mittlerweile eher als Hobbysteueroase der EU auffallen genannt werden, von Kleptokratenstaaten wie Putins Rußland mal ganz zu schweigen.
    All das sind keine Vorbilder für ein Flächenland wie D und von denen muß man sich auch nicht wirklich was abschauen.
    Das heisst nicht, daß es in D kein Verbesserungspotential gibt, hier liegt in vielen Punkten was im Argen, aber im großen und ganzen läuft der Laden hier gut, was man ja auch und gerade in der aktuellen Coronakrise wieder sieht. Wo bleiben eigentlich all die Apologeten, die immer davon getönt haben, wie gut das NHS oder das holländische Gesundheitssystem im Vergleich zu D sind? Ist grade etwas ruhig um diese Schreier geworden....
    "Ich habe mein halbes Vermögen für Frauen, Autos und Alkohol ausgegeben, die andere Hälfte habe ich verprasst." ( George Best )



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 82 von 82 ErsteErste ... 32727879808182

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020