teaser bild
Seite 529 von 535 ErsteErste ... 29429479519525526527528529530531532533 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.641 bis 2.645 von 2674
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #2641
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    15.04.2020
    Beiträge
    407

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Meine Idee wäre, dass man sich etwas entlang hangelt. Also erstmal ins richtige Fach reinkommen und sich dann in Städten bewerben in die man mag..... die Diss habe ich auch im Nacken und muss sie neben dem PJ fertig machen.

    Mit dem TOEFL ist ärgerlich, erst investiert man Zeit und Geld und dann klappt es nicht....



    MEDI-LEARN Analyse - IMPP M2-Probeexamina mit Covid-19-Fragen - [Klick hier]
  2. #2642
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    15.04.2020
    Beiträge
    407
    Was ich eher befürchte, ist, dass ich vlt gute FAchrichtungen ignoriere, weil ich sie zu früh oder wegen falcher innerer Ansprüche / Vorstellungen ausschließe. Es gibt ja so Fachrichtungen, die irgendwie als nicht so medizinisch / cool gelten, aber vlt. versteckt doch zu einem passen können.

    Ich hab zB den Eindruck, dass die Arbeitsmediziner manchmal auch ganz coole Sachen machen - je nach Betrieb - oder halt mega langweilig nur Einstellungsuntersuchungen. Plastische Chirurgie in der Klinik ist mega spannend mit Handverletzungen oder Verbrennungen - in der Niederlassung fand ich das beim Hospitieren aber mega langweilig 5 Std. bei einer Liposuction dabei zu stehen, vor allem, weil die Patientinnen schlanker und hübscher waren als ich und es gar nicht medizinisch notwendig war. Da hatte ich das Gefühl eine mega sinnentleert meine Lebenszeit zu verschwenden.

    Irgendwie lernt man im PJ zu wenige Fachrichtungen kennen um sich wirklich bewusst zu sein, was man möchte und was einen ein ganzes Berufsleben trägt....



    MEDI-LEARN Analyse - IMPP M2-Probeexamina mit Covid-19-Fragen - [Klick hier]
  3. #2643
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Semester:
    2. WBJ
    Beiträge
    9.044
    @PrinzessinAmygdala:

    Das, was in den Stellenausschreibungen drin steht, würd ich sowieso komplett ignorieren. Sehr oft werden Leute eingestellt, die viele Kriterien nicht erfüllen. (Und oft ist auch die Beschreibung der Stelle und der Abteilung himmelschreiender Unsinn...) Bei den meisten Stellen wird halt einfach der Erste/Einzige eingestellt, der keine grobe Macke hat. So einfach ist das. Ganz davon abgesehen, dass es unzählige Stellen gibt, die gar nicht erst ausgeschrieben werden. Das Sinnvollste ist also, sich einfach dort zu bewerben, wo man hin will. Ganz egal ob es eine Ausschreibung gibt oder nicht, ganz egal was in der Ausschreibung drin steht.

    @HamsterChurchill:

    Ich kenn auch genug sehr gute Leute, die keine Derma-Stelle gefunden haben. Derma ist hart - auch mit sehr guten Voraussetzungen. Da braucht man also immer auch eine ordentliche Portion Glück. Und in einer Praxis anzufangen ist zwar möglich, aber IMHO schon recht riskant. Da sollte man sich vorher schon sorgfältig informieren, wie die Einarbeitung und die Supervision ist.

    Dass man im Studium viele Fächer nicht oder kaum kennenlernt, ist richtig. Genau aus diesem Grund hab ich mir mehrere Fächer in kurzen Hospitationen angeschaut. Drei Tage hier, zwei Tage dort - meist merkt man recht schnell, ob das etwas für einen sein könnte oder nicht. Und bei Gefallen kann man dann ja im Anschluss eine einwöchige Hospitation vereinbaren, um einen näheren Einblick zu bekommen.

    Mein Eindruck war, dass auch an der Uniklinik der Großteil der Fälle Routinefälle sind. Aber wer weiß, vielleicht ist das in der Plastischen Chirurgie anders - mit der hatte ich nie Kontakt. Und ob es jetzt weniger sinnvoll und weniger spannend ist, jemanden schlank und hübsch (und somit zufriedener/glücklicher) zu machen, als jemanden zum x-ten Mal wegen AECOPD aufzunehmen, kann man IMHO schon diskutieren



    MEDI-LEARN Analyse - IMPP M2-Probeexamina mit Covid-19-Fragen - [Klick hier]
  4. #2644
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    15.04.2020
    Beiträge
    407
    Ich finde es ehrlich gesagt ziemlich cool, dass hier im Forum auch Ältere wie du dabei sind, die einfach schon ein Jahr weiter im Prozess sind und vieles schon erlebt haben und die gleichen Gedankengänge hatten.

    Mit den Kurzhospitationen ist eine gute Idee! Hast du das schon im PJ gemacht oder erst danach?



    MEDI-LEARN Analyse - IMPP M2-Probeexamina mit Covid-19-Fragen - [Klick hier]
  5. #2645
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Semester:
    2. WBJ
    Beiträge
    9.044
    Teilweise davor, teilweise währenddessen. Zwischen PJ und Arbeitsbeginn hab ich nur noch Urlaub und das M3 gemacht



    MEDI-LEARN Analyse - IMPP M2-Probeexamina mit Covid-19-Fragen - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021