teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 8
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Platin Mitglied
    Mitglied seit
    06.04.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    550
    Hallo zusammen,
    meine Frage wird euch ggf. erwas seltsam vorkommen,aber:Wenn im Titel der Originalstudie, die ich zitieren möchte ein Rechtschreibfehler enthalten ist ( im konkreten Fall „ double-blin“ statt „ blind“, übernehme ich diesen Rechtschreibfehler in mein Literaturverzeichnis?



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied Avatar von vanilleeis
    Mitglied seit
    08.08.2013
    Ort
    war mal AC
    Beiträge
    3.344
    Ich würds machen



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  3. #3
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.545
    Ja, würde ich machen. Wenn du noch ein [sic] danach einfügst, weist du daraufhin, dass der Fehler im original ist und nicht von dir. (https://de.m.wikipedia.org/wiki/Sic)



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  4. #4
    Platin Mitglied
    Mitglied seit
    06.04.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    550
    @Salzi19:Ah,ok gut zu wissen.Danke euch!



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    14.07.2012
    Semester:
    FÄ 2021?
    Beiträge
    1.652
    Würde den Fehler auch übernehmen. Das [sic] würde ich mir sparen. Das kann man im Fließtext verwenden, im Literaturverzeichnis ist es meiner Meinung nach überflüssig.



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021