teaser bild
Seite 1 von 26 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 130
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Sealwolf
    Registriert seit
    16.04.2004
    Beiträge
    179

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Guten Abend liebe Community!

    Ich bin gerade (zum ersten Mal!) in Vertragsverhandlungen mit einem MVZ eingestiegen (FA Allgemeinmedizin, 40 h Woche). Da keine Erfahrungen damit, wollte ich mal Fragen, ob es im Vertrag irgendwelche besonderen Stolperfallen/Tipps gibt (derzeit steht z.B. keine Probezeit drin, dafür ist die ordentliche Kündigung für 6 Mo ausgeschlossen; also quasi eine Anti-Probezeit.. das würde ich noch ändern wollen).
    Gehaltsvorschlag sind 100k (Vollzeit, Überstunden werden laut Vertrag nicht ausgezahlt; bedeutet das automatisch, wird in Freizeit ausgeglichen...?) Was haltet Ihr vom Gehaltsvorschlag, ist das ok?

    Vielen Dank, schönen Abend und beste Grüße!
    S.



  2. #2
    Dunkelkammerforscher Avatar von freak1
    Registriert seit
    02.10.2010
    Semester:
    WBA
    Beiträge
    1.460
    Für sowas lohnt es sich durchaus auch in den MB einzutreten. Da bekommst du eine hervorragende Rechtsberatung zu diesem Thema von Anwälten die sich nur mit Medizinern beschäftigen.



  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Sealwolf
    Registriert seit
    16.04.2004
    Beiträge
    179
    Danke für den Tipp, ich hab dort auf die Schnelle immerhin einen Mustervertrag gefunden. Gibt es sonst noch Tipps? Muss z.B. die Haftpflicht drinstehen; der potentielle Arbeitgeber meint man sei so oder so über den Arbeitgeber versichert, da gäbs nix zu regeln. Schönen Abend noch!



  4. #4
    Diamanten Mitglied Avatar von vanilleeis
    Registriert seit
    08.08.2013
    Ort
    war mal AC
    Beiträge
    3.137
    Teilnahme an KV-Diensten (wie viele? Vergütung? Wer zahlt Ausstattung? )
    Hausbesuche: Praxisauto? Erstattung bei Nutzung des Privatwagens?
    Überstunden würde ich dringend klären. Es könnte auch heißen, dass Überstunden pauschal abgegolten sind



  5. #5
    verfressen & bergsüchtig Avatar von Evil
    Registriert seit
    31.05.2004
    Ort
    Westfalenpott
    Beiträge
    14.889
    Meines Wissens sind über den Arbeitgeber nur Weiterbildungsassistenten haftpflichtversichert, jeder Facharzt sollte eine eigene Berufshaftpflichtversicherung haben!
    Weil er da ist!
    George Mallory auf die Frage, warum er den Everest besteigen will



Seite 1 von 26 1234511 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020