teaser bild
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 16
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.07.2017
    Beiträge
    52

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo,
    eine Freundin von mir hat sich jetzt mehrmals gegen Hepatitis B impfen lassen und hat keine Antikörper gebildet. Kann man eigentlich auch ohne Immunisierung später als Arzt tätig sein?



  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.03.2017
    Ort
    Mudderstadt
    Semester:
    8
    Beiträge
    67
    So gar keinen Titer entwickelt?
    Falls noch nicht geschehen, mal ne Hep B mit der Influenza Impfung kombinieren. Das hat es bei mir (ebenfalls Non Responder) gebracht.
    Die Arbeitsmedizinerin meinte damals allerdings auch, dass ich mit einem Titer unter 100 arbeiten könnte.



  3. #3
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Registriert seit
    24.01.2009
    Semester:
    Bauschamane
    Beiträge
    15.720
    Ja kann man. ABER: Sie sollte auf jeden Fall nach der RKI-Empfehlung weiter machen. Oft kommt der Titer noch nach der 4., 5. oder 6. Impfung und es sollte spätestens wenn nach der 4. Impfdosis kein Titer nachweisbar ist, eine chronische Hepatitis B ausgeschlossen werden.
    Es gibt ansonsten noch verschiedene Möglichkeiten: Kombination mit Hepatitis A, Kombination mit dem Grippeimpfstoff (würde sich jettz ja anbieten), Komination mit dem Tetanusimpfstoff oder auch off-lable Impfung mit Fendrix.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.01.2013
    Beiträge
    356
    Wir haben eine LTx Patientin nach Rücksprache mit der LTx-Ambulanz nach der zweiten erfolglosen Immunisierung ebenfalls erfolglos mit der doppelten Dosis nach dem Schema 0,1,2,6 geimpft.



  5. #5
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Registriert seit
    24.01.2009
    Semester:
    Bauschamane
    Beiträge
    15.720
    Es gibt in der STIKO-Empfehlung allerdings keine Empfehlung für ein bestimmtes Vorgehen, wenn nach 6! Impfdosen noch kein Titer nachweisbar und auch eine chron. Hep B ausgeschlossen ist.

    Ein Berufsverbot gibt es bei Non-Responder-Status nicht. Der Betriebsarzt würde aber entsprechend zu möglichen erhöhten Risiken beraten.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020