teaser bild
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 21 bis 25 von 25
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2020
    Beiträge
    10

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hat da jemand einen Prüfungskommentar ans IMPP geschickt? Ich bin heute leider zu spät dran (dachte, man hat 3 Tage ab der letzten Prüfung...), aber würde gerne noch mit intensiver Literaturrecherche unterstützen - die kann man aber nur ein-/ bzw. nachreichen, wenn man schon die Frage beim IMPP kommentiert hat.
    Falls das einer gemacht hat, schreibt mir bitte gern. Meiner Meinung nach ist die Frage ganz eindeutig mit zwei Antwortmöglichkeiten zu beantworten. Und im letzten Examen F2020 wurde folgendes (2020 F.2.105, https://next.amboss.com/de/questions/iMJm0Jougg/1/case) vom IMPP gefragt:
    Frage: Welcher der folgenden Befunde ist am wenigsten typisch für eine fortgeschrittene schwere chronische Niereninsuffizienz?
    Antwort: Hyperkalzämie

    Zu der Kausalkette, die jemand ein paar Beiträge drüber gemacht hat: "Niereninsuffizienz (Grunderkrankung) -> Vitamin D Mangel -> Hypokalzämie -> sek. Hyperparathyreoidismus -> Osteomalazie" Das sehe ich (leider) nicht so:

    chronische Niereninsuffizienz > Vit D Mangel > Hypocalcämie > sek. Hyperparathyreoidismus und Osteomalazie

    Aber ändert ja nichts groß dran, außer das dann beide Antwortmöglichkeiten gültig bleiben



  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    5
    Also auf der Seite vom IMPP zu den Prüfungskommentaren steht, dass die Zeit ab dem 3. Tag nach der letzten Prüfung startet.
    Daher müsstest du auch immer noch Fragen vom 1. Tag einreichen können! hast du es schon einmal probiert?



  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2020
    Beiträge
    10
    Ja, hab ich probiert - man kann leider nur noch Tag 2 und Tag 3 auswählen. ��



  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    5
    Oh man stimmt... Ich denke es handelt sich um einen Fehler... Steht ja bei jedem Aufgabenheft vorne drinne: 3 Werktage nach dem letzten Prüfungstag. Laut FB Gruppe haben sich auch schon welche gemeldet mit dem Problem an info@impp.de !

    Im Zweifel sollten wir aber die Prüfungskommentare dann auch einfach an die E-Mail schicken, oder?



  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.2014
    Beiträge
    6
    Ich glaube das mit der E-Mail ist eine gute Idee, hauptsache schriftlich! Und 3 Werktage sind seit dem letzten Tag der Prüfung auch noch nicht vergangen, also anfechten!
    Denke auch, dass die Aufgabe so nicht lösbar ist.
    1. ist nicht angegeben ob es sich um das Serum- oder Gesamtkalzium handelt und dementsprechend ist es nicht klar ob es eine Hypocalciämie ist.
    2. Sind bei der Konstellation sowohl die Osteomalazie, als auch die HRST auf dem Boden einer Hypocalciämie möglich.



Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021