teaser bild
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 21
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    09.10.2003
    Semester:
    5
    Beiträge
    65
    Habe ich im SS04 mit 5 Wartesemestern eine Chance auf einen Studienplatz? Und was für eine Taktik sollte ich nutzen, um möglichst (und egal wo) einen Studienplatz zu bekommen? Ich dachte, ich bewerbe mich bundesweit (also ohne einen Wunschort). Evtl. habe ich da ja auch mit meinem ABI von 2.2 eine Chance?
    Wie seht ihr das und was könnt ihr mir empfehlen?



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  2. #2
    Platin Mitglied Avatar von stez
    Mitglied seit
    01.10.2003
    Ort
    Heidelberg
    Semester:
    ende gelände
    Beiträge
    843
    Moin!
    Ich hab auch 5 Wartesemester, aber ich glaube nicht, daß das was wird! Das ist schon sehr, sehr unwahrscheinlich.
    Wie meinst Du das mit der "Taktik"? Die Vergabe von Studienplatz und Studienort sind 2 vollkommen verschiedene und voneinander unabhängige Verfahren... Oder wovon sprichst Du ?!?

    Gruss Stez mU$!k1nm3!n0|-|R
    Everybody be cool. You, be cool! - Seth Gecko (FDTD)



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    09.10.2003
    Semester:
    5
    Beiträge
    65
    Wenn ich mich auf einen Studienort festlege (z.B. Heidelberg), kann mir die ZVS keinen Studienplatz zuteilen. Anders wäre dies, wenn ich mich nicht auf einen Ort konzentriere. Ist irgendwo in der BRD eine UNI in der Lage, Bewerber mit 5 Wartesemestern aufzunehmen, hätte ich dort die Chance. Oder etwa nicht?



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    09.10.2003
    Semester:
    5
    Beiträge
    65

    Naja, gerade nochmal meine Halbbildung erweitert und mich auf den Seiten der ZVS erneut mal wieder informiert...

    So wie ich das jetzt verstanden habe wird für alle Bewerber mit der Hoffnung auf den Wartesemester- Zugang eine bundesweite Rangliste gebildet, die zuerst die tatsächlichen Wartesemester und nachrangig die Abiturdurchschnittsnote berücktsichtigt.
    Anschließend werden die Ortswünsche berücktsichtigt. Wer Pech hat und nicht an seinen Wunschstudienort gelangt wird von der ZVS an weitere Hochschulen zugeteilt.
    Jedoch (Und das finde ich wirklich interessant):
    "Innerhalb der jeweiligen Ortspräferenz haben Bewerber, die den Studienort im Antrag ausdrücklich genannt haben Vorrang vor solchen, deren Ortswunsch lediglich von der ZVS nachgetragen wurde."
    Das bedeutet ja schließlich, dass die zuvor aufgestellte Rangliste nun doch nicht mehr primär berücktsichtigt wird und wenn man selbst den richtigen (unnachgefragten Ort) ausdrücklich als erste Wahl angibt bevorteilt gegenüber Bewerbern mit mehreren Wartesemestern ist.
    Richtig!?
    Von daher ist es doch eine "clevere Taktik", eine unnachgefragte Hochschule als ersten Wunsch anzugeben. Somit erlangt man eine bessere Ausgangsposition innerhalb der "Wartesemster- Bewerber".



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von suott
    Mitglied seit
    16.09.2003
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    35
    Du solltest das ZVS Info NOCH einmal lesen!

    Richtig ist, daß eine Bewerberliste nach Wartezeit (und nachrangig Abiturnote) gebildet wird.

    Aber dann geht es so weiter: 25 % der Plätze werden über Wartezeit vergeben, jetzt wird also von der ZVS anhand der Wartesemester ausgewählt WER studieren darf. PUNKT

    Und nur für diesen Personenkreis geht es dann weiter mit der Ortsverteilung. Was du dir für eine Uni gewünscht oder nicht gewünscht hast, ist dann vollkommen egal wenn du nicht durch diese erste Runde gekommen bist.

    Wenn die ZVS diese Grenze z.B. bei 7 Wartesemestern setzt, hast du keine Chance auf einen Platz egal an welcher Uni.



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook