teaser bild
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 17
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.08.2015
    Semester:
    10.
    Beiträge
    1.564

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Wann kommt das 2.Probeexamen eigentlich?
    Geändert von Choranaptyxis (20.12.2020 um 22:12 Uhr)
    "Dum spiro, spero"
    Cicero



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  2. #12
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    19.06.2015
    Beiträge
    15
    Hab ich jetzt!



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  3. #13
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    18.04.2019
    Beiträge
    243
    .......=)
    Geändert von D.Hollywood (21.12.2020 um 10:18 Uhr) Grund: Hat sich erledigt



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  4. #14
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Semester:
    2. WBJ
    Beiträge
    9.169
    Ich würde mir diesbezüglich echt keine Sorgen machen.

    1. Habt ihr euch den Blueprint (muss ja natürlich Englisch sein, wäre ja schrecklich, wenn man in Deutschland die deutsche Sprache verwendet) schon mal angeschaut?

    Das ist ein sehr kurzes Dokument, das so allgemein gehalten ist, dass es einem NULL weiterhilft. Die Kategorien sind völlig schwammig, die Prozentangaben sind breit, und das ganze Dokumente ist, so die Krönung, ohnehin "rechtlich nicht verbindlich". Wer ernsthaft glaubt, dass dieses Dokument, wie es heißt, die Prüfungsvorbereitung erleichtern soll, muss schon seeehr weit weg von der Realität des Medizinstudiums sein.

    Das einzige, was noch irgendwie informativ oder vielleicht sogar überraschend ist, ist dass "Nervensystem und Psyche" mit 20-30% die größte Kategorie der Organsysteme ausmacht. Aber, wie schon oben geschrieben: Das ganze Dokument ist sowieso nicht rechtlich verbindlich. Von dem her: eh egal, was da steht.

    2. Habt ihr euch schon mal die AbweichungsVO angeschaut?

    Lt. dieser ist, wenn ich es richtig sehe, die einzige (!) inhaltliche "Änderung" hinsichtlich M2 die Formulierung im ersten Satz von § 8, dass "auch die berufspraktischen Anforderungen an den Arzt und die Krankheitsbildern [sic], die im Zusammenhang mit der Bekämpfung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite stehen, Prüfungsgegenstand sein" sollen. Wow. Wer hätte das gedacht. Dass man für eine solche Selbstverständlichkeit eine Verordnung braucht, sagt IMHO viel darüber aus, wie überbürokratisiert, überzentralisiert und überreguliert das deutsche Medizinstudium ist. Das wäre jedem klar denkenden Menschen doch sowieso klar gewesen.

    Willkommen in der Welt der Bürokratie. Viel Lärm um nichts.



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  5. #15
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.08.2015
    Semester:
    10.
    Beiträge
    1.564
    Gedanken mache ich mir wenig um die Corona Fragen. Und selbst wenn ich die nicht weiß, das werden wohl nicht mehr als 5 Stück sein (wobei die Ratewahrscheinlichkeit dann schon 1 richtige Frage mir gibt).
    Nur gefühlt ist diese Lernerei völlig sinnlos. Ich lese das, ist ja auch nett und schön, lasse mir Zeit, lese es mehrmals, ggf was nachschlagen und trotzdem kann ich am nächsten Tag kaum die Themen benennen, geschweige denn was jetzt genau da stand...
    "Dum spiro, spero"
    Cicero



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021