teaser bild
Seite 105 von 301 ErsteErste ... 55595101102103104105106107108109115155205 ... LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 525 von 1502
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #521
    Nevergiveup Avatar von Anne1970
    Mitglied seit
    11.02.2008
    Ort
    zentral
    Semester:
    long time ago
    Beiträge
    2.324

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von apfelschnitte Beitrag anzeigen
    ich bin echt richtig fertig.
    total müde - wollte gestern powernappen - 3h geschlafen ��. morgens allein schon der Gedanke etwas zu wiederholen ...
    Ich hab auch echt keine Kraft mehr irgendwelche lernkarten mehr zu lesen. Vieles habe ich auch schon doppelt gekreuzt ..
    Es kommen ja eh auch wieder einige Fragen dran, die man nicht beantworten kann ����*♀️
    Das klingt danach, dass du mal einen Tag Pause machen solltest, findest du nicht?
    Und in den letzten Tagen vor der Prüfung ab heute (jetzt! ): morgens erst eine Stunde an die frische Luft ( besonders in den nächsten Tagen, da schönes Wetter abgesagt ist) dann gut frühstücken, jede Stunde ein Viertelliter Wasser trinken. Dann kreuzenkreuzenkreuzen. (Was du nicht beantworten kannst, ignoriere und geh zur nächsten Frage.)
    Abends lange Duschen oder Baden zum Entspannen. Sieben Stunden Schlaf. Und morgens gleich wieder raus. Gehen. Wer mag, Laufen. Aber Gehen ist auch super.
    In der Prüfung übrigens auch Trinken einplanen!
    Ihr schafft das schon!
    Die Daumen des Forums sind gedrückt!
    Wissen macht nichts.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #522
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Semester:
    2. WBJ
    Beiträge
    9.117
    Finde ich auch. Unbedingt mal einen Tag Pause einlegen. Auf genug Schlaf, Bewegung und Hobbies achten. Nicht nur den ganzen Tag mit dem Examen verbringen.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #523
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    22.11.2014
    Beiträge
    24
    Zitat Zitat von h3nni Beitrag anzeigen
    Bei mir genauso bei den Probeexamina, habe beide komplett gemacht. Wahrscheinlich hab ich beim ersten noch mehr geraten, aber das ist schon nicht so motivierend.
    Zitat Zitat von Luise56 Beitrag anzeigen
    Da geht es uns allen scheinbar sehr ähnlich.

    Ich kreuze auch nur bisschen hin- und her und lese die Kommentare. Wirklich Kapitel lesen tu ich kaum, weil ich mich nicht so motivieren kann. Aber man weiß ja ohnehin nicht welche Kapitel drankommen und ob das gezielte Wiederholen was bringt.
    Ich frag mich da echt, warum so oft gesagt wird, dass z.B. die Note 2 mit Amboss gut zu erreichen sei. Ich finde, dass man richtig fit sein muss, um bei den neueren Examina über die 80% hinauszukommen. Eigentlich hätte ich mir das Lernen fast sparen können, weil ich mich trotz intensiven Lernens mit Amboss nicht verbessert habe



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #524
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    08.03.2021
    Beiträge
    25
    Hey eine andere Frage....kreuzt ihr nur die vorgegebenen Examina vom Lernplan ab Tag 86 oder auch andere? also vor 2018?

    Lg



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #525
    Registrierter Benutzer Avatar von Cor_magna
    Mitglied seit
    05.12.2019
    Ort
    Bayern
    Semester:
    PJ
    Beiträge
    479
    Zitat Zitat von yrp81 Beitrag anzeigen
    Ich frag mich da echt, warum so oft gesagt wird, dass z.B. die Note 2 mit Amboss gut zu erreichen sei. Ich finde, dass man richtig fit sein muss, um bei den neueren Examina über die 80% hinauszukommen. Eigentlich hätte ich mir das Lernen fast sparen können, weil ich mich trotz intensiven Lernens mit Amboss nicht verbessert habe
    Niemand hat gesagt, dass es einfach sei, aber es ist definitiv machbar mit Amboss . Bin auch kein genie und deutlich über 80 Prozent Im h20. Aber:ich bin bisl anders vorgegangen als so einige hier, ich hatte die letzten Wochen vor Examen noch einigermassen Energie (Motivation war zugegeben auch eher lala) ganz einfach weil ich jeden Tag um spätestens 5 den Stift fallen gelassen hab, egal wieviel ich noch meinte machen zu müssen und jede Woche einen Tag komplett frei gemacht hab. Dann sport und zocken oder auch mal Bierchen trinken. Pausen sind unglaublich wichtig und die verlorene Zeit dadurch holt man dreifach wieder rein weil man einfach über einen viel längeren Zeitraum geistig frisch bleibt. Oh und sowas wie anki hab ich nie gemacht, im examen geht's drum dass man irgendwelche dämlichen Details mal gehört hat und sich bisl dran erinnert und nicht dass man Fakten wie mir anki total gut im Gedächtnis hat und runterspulen kann. Fürs mündliche stell ich mir das allerdings ganz sinnvoll vor.

    Also: ruhig bleiben und auch mal Pausen einlegen. Jedes Mal ging es den Leuten genauso wie euch und sie haben es trotzdem geschafft! Und ob 2 oder 3 ist im Endeffekt auch scheißegal. Viel Erfolg!
    Geändert von Cor_magna (28.03.2021 um 10:09 Uhr)
    Ruhig und gelassen.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021