teaser bild
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 23
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    17.03.2018
    Beiträge
    102

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Super, danke euch ich überlege,
    Da ich ja an zwei verschiedenen Kliniken war noch mal eine eigene Zusammenfassung der Rotationen zu schreiben.
    Sind denn zwingend die ersten drei Jahre die ,,Basisweiterbildung‘‘?
    Manchmal wird ja ne bestimmte Rotation nicht frei, weil ein Tauschpartner fehlt oder so.

    Weil sie explizit auf diesen 2. Schwerpunkt nach der Basisweiterbildung verwies. Und nach der Basisweiterbildung (4./5.Jahr) bin ich bis auf die obligatorischen Dienste und ZNa-Einsätze nicjt mehr rotiert, habe aber wie gesagt bis auf Nephro alle Abteilungen gesehen.

    Man braucht formal doch für die 5 Jahre 2 Rotationen außerhalb der ,,Stammabteilung‘‘ oder?
    Geändert von Biene88 (24.12.2020 um 07:40 Uhr)



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #7
    Toastbrot im Regen
    Mitglied seit
    13.06.2009
    Ort
    Vorbei, bye bye
    Beiträge
    926
    Bei mir wurden einfach die ersten 3 Jahre zur Basisweiterbildung deklariert, obwohl ich da faktisch nur 1 Jahr Basisweiterbildung gemacht habe (Andere Klinik, ZNA, Gastro) und 2 Jahre in einem hochspezialisierten ybereich war. Für diesen Abschnitt benötigte ich dann auch die Unterschriften aller im Weiterbildungsverbund. Aber das ist evtl in anderen Bundesländern anders geregelt...



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #8
    Es gibt Studien, ... Avatar von Bille11
    Mitglied seit
    02.02.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    10.963
    Du wirst Dich wundern, das ist eine Frage, die am Besten an den aktuellen Chef weitergegeben wird - der ist nämlich für Deine Ausbildung (& die Deklaration der Weiterbildungsabschnitte) zuständig. Solche Fragen kommen dem tatsächlich auch bei fast allen Assistenten unter. (Wer hat schon eine klassische Weiterbildung Schema F ‚Ärztekammerkompatibel’.) Das klärt man am Besten in einem Mitarbeitergespräch - mach Dir einen Termin, sprich es an und ihr werdet die Abschnitte entsprechend so einteilen und unterschreiben, wie es erbeten wird.
    harmlos, naiv & unschuldig.
    Gut bekannt mit lauter ehemaligen Chorknaben.

    "Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling.
    "Ich brauche Sonne, Freiheit
    und eine kleine Blume."



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #9
    Banned Avatar von WackenDoc
    Mitglied seit
    24.01.2009
    Semester:
    Bauschamane
    Beiträge
    16.363
    Daran müsst ihr euch frühzeitig gewöhnen. Es muss keinen SINN machen, es muss so dokumentiert sein, wie die ÄK sich das vorstellt.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #10
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    30.01.2013
    Beiträge
    544
    Die Reihenfolge der Rotationen bzw. Basisweiterbildung ist egal



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021