teaser bild
Seite 65 von 160 ErsteErste ... 155561626364656667686975115 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 325 von 800
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #321
    Diffeldoffel Avatar von tarumo
    Registriert seit
    06.01.2007
    Ort
    Covfefe
    Beiträge
    1.902

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    „Ich könnte es als deutscher Gesundheitsminister schwer erklären, wenn in anderen Regionen der Welt ein in Deutschland produzierter Impfstoff schneller verimpft würde als in Deutschland selbst.“

    Jens Spahn, 10. November 2020.
    War wohl nichts. Was aber in 2020 einwandfrei geklappt hat, ist den eHBA und ähnlichen Unfug wie üblich unter Mißachtung des Parlaments ("Omnibusgesetz" mit ein paar hundert Seiten, vorgelegt am Abend vor der Abstimmung) durchzupauken. Hier geht es nämlich um ein paar hundert Millionen Euro, welche er seinen IT-Lobbyistenauftraggebern gerne noch vor der Wahl zuschanzen würde, alles andere, von der PSA bis zur Impfstoffbeschaffung kostet nur Geld und das landet auch noch überwiegend im Ausland und nicht bei seinen buddies.

    Eigentlich genau so wie bei seinem politischen Vorbild Trump. Erst abwiegeln und Kritiker beschimpfen. Dann markige Sprüche raushauen und anschließend in der Praxis versagen. Und sich nebenbei bereichern und nepotismusartige Verhältnisse pflegen.

    Mittlerweile scheint ihm ja diese Episode peinlich zu sein, Trump-Verständnis-Parolen hört man nicht mehr von ihm. Und dabei wurde er als einer der wenigen deutschen Politiker sogar im Weißen Haus empfangen (Oktober 2018). Leider versagt hier auch mal wieder die Presse, indem sie nicht nachhakt.
    Geändert von tarumo (11.01.2021 um 19:44 Uhr)
    "An allem Unfug, der geschieht, sind nicht nur diejenigen schuld, die ihn begehen, sondern auch die, die ihn nicht verhindern"
    Erich Kästner, "Das fliegende Klassenzimmer"



  2. #322
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2012
    Semester:
    FÄ 2021?
    Beiträge
    1.592
    Impfaufklärung gerade von RTL gezeigt, in einem Kölner Impfzentrum.

    Arzt (schreit): „Sind sie damit EINVERSTANDEN, dass sie eine IMPFUNG kriegen, um sich vor diesem VIRUS ZU SCHÜTZEN?“

    98-jährige Omi: „Ja natürlich, ich muss ja meine Bürgerpflicht tun.“

    Fertig



  3. #323
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2017
    Semester:
    OA Psychiatrie/Psychosomatik
    Beiträge
    320
    Dann kommt sie bestimmt in den Bürgerpflichthimmel.



  4. #324
    Diffeldoffel Avatar von tarumo
    Registriert seit
    06.01.2007
    Ort
    Covfefe
    Beiträge
    1.902
    Das Problem ist ja auch nicht die Erfragung zur Zustimmung, sondern die aufwendige Dokumentation vorher. "Ich habe nur meine Pflicht getan" wird vermutlich von keinem Gericht akzeptiert. Die hiesigen Verantwortlichen kalkulieren jetzt offiziell mit 20 min pro Gespräch. Gut, daß es seit drei Tagen sowieso keinen Impfstoff mehr gibt und die Impfzentren komplett stillstehen.
    "An allem Unfug, der geschieht, sind nicht nur diejenigen schuld, die ihn begehen, sondern auch die, die ihn nicht verhindern"
    Erich Kästner, "Das fliegende Klassenzimmer"



  5. #325
    Diffeldoffel Avatar von tarumo
    Registriert seit
    06.01.2007
    Ort
    Covfefe
    Beiträge
    1.902
    Zitat Zitat von rafiki Beitrag anzeigen
    Dann kommt sie bestimmt in den Bürgerpflichthimmel.
    Wenn sie 98 ist, hat sich ja sicher "damals" auch nur ihre Pflicht getan. *duckundweg*
    "An allem Unfug, der geschieht, sind nicht nur diejenigen schuld, die ihn begehen, sondern auch die, die ihn nicht verhindern"
    Erich Kästner, "Das fliegende Klassenzimmer"



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021