teaser bild
Seite 66 von 181 ErsteErste ... 165662636465666768697076116166 ... LetzteLetzte
Ergebnis 326 bis 330 von 903
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #326
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2018
    Beiträge
    62

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von Bonnerin Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich? Nix halte ich von dem Zeug von AstraZeneca. Diese Schlamperei bei der Studie ist eine absolute Katastrophe und leider auch Wasser auf die Mühlen der irren Impfgegner.
    AstraZeneca hat jetzt einen Antrag auf Zulassung in der EU gestellt. Was der 6.1. für Moderna war, soll der 29.1. für AstraZeneca werden.

    In Querdenker-, Verschwörungstheoretiker-, Impfgegner-Kreisen wird jetzt schon ein Ausschnitt der AZ Pressekonferenz geteilt, wo Pam Cheng darüber lügt, wie die halbe erste Dosis zustande kam und wie die Wirksamkeit zu interpretieren ist. Leider ist die Pressekonferez authentisch und kein zusammengebastelter Fake!

    BioNTech und Moderna haben tolle Arbeit geleistet! CureVac, Johnson&Johnson, etc. sind auf dem besten Weg! IDT Biologica hat offen eingestanden, dass es noch nix ist. Das ist alles absolut seriös und sehr respektabel!

    Doch wenn ChAdOx1/AZD1222 eine EU Zulassung bekommt, werden die Coronaleugner und Impfgegner zum Halali blasen und das wird signifikante Impfquote in der Bevölkerung kosten! Der einfache Mensch auf der Straße wird die Lügen gar nicht differenzieren können und wieder nur Angst haben ...und zwar vor allen Anbietern!

    Gruß, Ecki



  2. #327
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    58
    Zitat Zitat von rafiki Beitrag anzeigen
    Dann kommt sie bestimmt in den Bürgerpflichthimmel.
    Vielleicht hat die 98 jährige Dame aber auch einfach Sorge davor, alleine ersticken zu müssen bevor sie in den Himmel kommen darf und lässt sich einfach deswegen impfen...
    https://www.zeit.de/politik/ausland/...ckdown-impfung



  3. #328
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    891
    Das tolle bei AZ ist ja, dass er unkompliziert zu lagern ist, und ihn auch Hausärzte verimpfen können wegen der Lagerung usw. Und er ist natürlich günstig. Und Bürger werden sich keinen Impfstoff aussuchen dürfen,meinte spahn ja kürzlich. Ich freue mich drauf. :/

    Nachtrag: Wo sich die Politik jetzt wieder einen riesigen Patzer leisten könnte: Politik/Gesundheitswesen/Bundeswehr wird mit Biontech/Moderna geimpft und der durchschnittliche Deutsche mit AZ, weil günstiger. Gabs so ähnlich ja schon mal...
    Geändert von h3nni (12.01.2021 um 11:19 Uhr)



  4. #329
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.05.2017
    Beiträge
    151
    Wie mans macht, macht mans verkehrt. Jetzt gibt es bald einen konventionellen, nicht mRNA Impfstoff, und dann passt es auch wieder nicht. Der Impfstoff ermöglicht die breite Masse und auch viele junge Leute schnell und einfach zu impfen. Wer diesen nicht möchte, kann ja warten bis es iwann in ein paar Monaten vllt noch einen mRNA Impfstoff gibt. Auch wenn die Wirksamkeit niedriger ist, sind wohl dennoch keine schweren Verläufe bei geimpften aufgetreten.
    Ein Impfstoff mit einer Wirksamkeit von 70% ist besser als kein Impfstoff. Und kein Imfpstoff bzw. zu wenig ist nun mal die Alternative, wenn man ihn nicht zulässt.



  5. #330
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    891
    Zitat Zitat von schnix25 Beitrag anzeigen
    Jetzt gibt es bald einen konventionellen, nicht mRNA Impfstoff, und dann passt es auch wieder nicht.
    Was war nochmal der letzte Vektor-Impfstoff, der weit verbreitet war?
    Und aus einem Schimpansenadenovirus? Inwiefern ist das konventionell?



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021