teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    14.07.2012
    Semester:
    FÄ 2021?
    Beiträge
    1.486
    Mein einer Eckzahn ist minimal kürzer als als der andere. Irgendwie stört mich das manchmal auf Fotos. Daher habe ich schon öfter mal über Veneers nachgedacht, habe mich aber letztlich immer davon abschrecken lassen, dass dabei Zahnschmelz abgetragen werden muss.

    Jetzt habe ich gelesen, dass das eigentlich nicht viel ausmacht und dass es auch „non prep veneers“ gibt, bei denen das gar nicht nötig ist.

    Wie sind eure Erfahrungen damit bzw. was ist da so die Lehrmeinung dazu? Kann man das bedenkenlos machen? Und wie lange hält so ein Veneer? Wenn es kaputt geht, sieht man dann am Zahn veränderungen oder kann man es wieder restlos entfernen?

    Danke



    MEDI-LEARN Analyse - IMPP M2-Probeexamina mit Covid-19-Fragen - [Klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.426
    Prinzipiell kann man mit gut gemachten veneers tolle Sachen machen und sehr zahnschonend arbeiten. Allerdings sollte man vor der Planung herausfinden lassen warum Zähne ungleichmäßig abgenutzt werden z. B. durch zahnfehlstellungen oder nächtliches knirschen. Das schönste veneer hält nicht auf Dauer, wenn ein funktionelles Problem besteht. Dann sollte man dieses Problem zuerst angehen und dann erst über veneers nachdenken. Alternativ könnte man in deinem Fall auch erst einmal einen Aufbau aus Kunststoff versuchen, da verliert man nichts und kann die neue Situation ausprobieren. Oder wenn die Diskrepanz nicht allzu groß ist könnte man vielleicht den anderen eckzahn einfach minimal einkürzen.



    MEDI-LEARN Analyse - IMPP M2-Probeexamina mit Covid-19-Fragen - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    27.01.2021
    Beiträge
    2
    Hey, ich hatte das gleiche Problem mit einem meiner mittleren Schneidezähne. Habe mir diese Kante vor zwei Jahren mit Komposit aufbauen lassen und muss sagen, dass ich mehr als zufrieden bin. Im Vergleich zu Veneers natürlich auch deutlich kostengünstiger und es wird nicht die ganze Zahn-Oberfläche bearbeitet.
    Vielleicht wäre das ja auch etwas für dich. Liebe Grüße



    MEDI-LEARN Analyse - IMPP M2-Probeexamina mit Covid-19-Fragen - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021