Hallo Leute,
ich bin Zahnarzt und habe einen Medizinstudienplatz zum kommenden Semester (Ziel ist FA für MGK-Chirurgie). Außerdem habe ich einen Anrechnungsbescheid vom Landsprüfungsamt über fast alle großen Scheine außer dem Biopraktikum, med. Psychologie und ein paar Seminaren.
Natürlich möchte ich die Zeit bis zum Physikum so kurz wie möglich halten, hat jemand von euch Erfahrung wie man dies am besten erreichen kann? Ich habe mich schon mit sämtlichen Unis in Verbindung gesetzt, allerdings ist es relativ schwer in ein höheres Fachsemester zu wechseln. Es würde ja auch reichen einfach nur die Kurse zu belegt, z.B. ein Seminar aus dem 2. Semester und aus dem 4. Semester.
Wenn jemand eine ähnliche Situation hatte oder jemanden kennt bei dem es genau so war kann er gerne berichten