teaser bild
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 18
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    08.05.2014
    Semester:
    Harzt
    Beiträge
    151

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    waurm werden hierzulandne eigentlich keine videolaryngoskope benutzt? in meinem pj im ausland war die intubation damit ein kinderspiel

    wieso benutzt eigentlich keiner mehr Signaturen



    MEDI-LEARN Analyse - IMPP M2-Probeexamina mit Covid-19-Fragen - [Klick hier]
  2. #7
    Dunkelkammerforscher Avatar von freak1
    Mitglied seit
    02.10.2010
    Semester:
    WBA
    Beiträge
    1.688
    Ist vermutlich nicht schlecht wenn du es auch ohne kannst?

    VL kaputt = Patient tot ist keine ganz so geile Sache.



    MEDI-LEARN Analyse - IMPP M2-Probeexamina mit Covid-19-Fragen - [Klick hier]
  3. #8
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    11.04.2015
    Beiträge
    84
    Beides gut zu kennen und können.
    VLS zum ersten Mal in der Hand zu haben wenn man es braucht bringt auch nicht viel.



    MEDI-LEARN Analyse - IMPP M2-Probeexamina mit Covid-19-Fragen - [Klick hier]
  4. #9
    Randale und Hurra!
    Mitglied seit
    27.04.2012
    Ort
    Kruppstahl und Beton
    Semester:
    durch.
    Beiträge
    4.316
    Zitat Zitat von urinbeutel Beitrag anzeigen
    waurm werden hierzulandne eigentlich keine videolaryngoskope benutzt? in meinem pj im ausland war die intubation damit ein kinderspiel
    auch ein videolaryngoskop schützt nicht davor, dass der Tubus Richtung Osöphagus abrutscht.

    Und Videolaryngoskope werden durchaus eingesetzt, sie lösen nur nicht jedes Problem und machen sicher nicht jede Intubation zum Kinderspiel



    MEDI-LEARN Analyse - IMPP M2-Probeexamina mit Covid-19-Fragen - [Klick hier]
  5. #10
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    22.05.2014
    Ort
    im Rheinland
    Semester:
    Medizinstudium over
    Beiträge
    1.672
    Wobei ich sagen muss, dass in gerade diesem Fall ein Videolaryngoskop + OA schaut mit vielleicht sinnvoll wäre. Wenn immer wieder exakt das gleiche Problem auftritt könnte man es so vielleicht identifizieren.

    Ich hab im PJ mal an so nem Airway-Management-Kurs teilgenommen, wo man halt u.a. genau sowas am Phantom geübt hat und ich dann direkt Tipps zur Technik von Kollegen bekommen konnte. Das hat mir wirklich extrem weitergeholfen, auch fürs reguläre Intubieren mit "normalem" Laryngoskop.



    MEDI-LEARN Analyse - IMPP M2-Probeexamina mit Covid-19-Fragen - [Klick hier]
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021