teaser bild
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 20
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    04.07.2014
    Beiträge
    1.374

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Müsstest du mit der Ärztekammer klären, ob das anerkannt wird



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #7
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Mitglied seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    34.018
    Ich gehe mal davon aus, dass das nicht gehen wird. Kein EU-Abschluss = Kenntnisprüfung.
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #8
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    15.03.2021
    Beiträge
    5
    Ich habe e-mailed der Ärztekammer aus jeden allen Bundesländern. Ich war gerade hoffen jemand kennt.

    Aber einem jahre als ein Assistenzarzt aus Schweiz oder zwei jahre aus Schweiz; mach mich
    Äquivalent? Ich kenne drei jahre in Schweiz machen; ich kann bekommen eine GP (oberarzt? Ich denke) in Deutschland.

    Also, wenn ich mache ein jahre in Schweiz, es macht kein unterschied?

    nochmal, tut mir leid für mein deutsch.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #9
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    04.07.2014
    Beiträge
    1.374
    Vermute mal was du meinst

    Ob sowas anerkannt, ist wie gesagt eher unwahrscheinlich, die Ärztekammer kann dir eine verbindliche Auskunft geben.

    Eine Oberarztstelle (Consultant) kriegt man mit 3 Jahren Arbeit in der Schweiz nicht, auch keine Stelle als Hausarzt / Allgemeinmediziner (GP).



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #10
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Mitglied seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    34.018
    Im Prinzip könnte es allenfalls dann klappen, wenn du einen Facharzt in der Schweiz machst. Der würde möglicherweise anerkannt. Alles darunter wird auf deinen letzten Abschluss (sprich Examen in Medizin aus einem Nicht-EU-Land) reduziert werden. Und das würde nach deinen eigenen Aussagen eine Kenntnisprüfung bedeuten.
    Die einzig wirklich zutreffende Antwort können dir aber nur die Ärztekammern geben. Ich wüsste so spontan auch nicht, dass wir das Problem hier im Forum schon hatten.
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021