teaser bild
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 23
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Unregistriert
    Guest

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Die Mehrheit scheint sich für Antwort E entschieden zu haben: "Es muss mit einem schwierigen Atemweg gerechnet werden." Klar, der Patient leidet unter M. Bechterew, so dass auch meine Intuition mit dieser Antwortmöglichkeit geflirtet hat. Aber stört sich sonst keiner an der Formulierung? Es stand nicht da (potentiell) erschwerte Intubationsverhältnisse/Beatmungsverhältnisse, Score so und so erhöht, sondern tatsächlich "schwierige Atemwege" - was auch immer das bedeuten soll...



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Unregistriert
    Guest
    BMI 35 halt noch



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    Unregistriert
    Guest
    BMI 35 oder so halt noch



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    25.06.2015
    Beiträge
    41
    Hab mich jetzt an der Formulierung nicht so gestört ("...muss gerechnet werden"); fand das schon passend.

    Am Ende des Tages muss man ja im Leben auch mit Lepra rechnen hahah



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    31.03.2012
    Beiträge
    209
    Außerdem hatte der Patient ne Adipositas Grad 2. Halte ich für nicht unrealistisch, dass die Antwort so stimmt



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021