teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 10
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    13.04.2021
    Beiträge
    38

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Laut Mehrheit und Experten ist bei dieser Frage Antwort C richtig, d.h. Spontanverlauf abwarten. Das ist bei EBV sicherlich im Allgemeinen eine gültige Aussage.

    Hier allerdings hat ein 15-jähriges Kind massive Schluckbeschwerden und kann nicht essen und trinken und muss deshalb Flüssigkeit i.v. bekommen. Man sollte also in jedem Fall irgendwas tun. Die einzige Antwort, die eine Maßnahme beinhaltet, ist die Tonsillektomie (D). Radikal, aber sicherlich besser als den Spontanverlauf abzuwarten.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    03.08.2018
    Beiträge
    178
    Im Sono gab es ja keinen Hinweis auf eine Splenomegalie o.Ä., von daher habe ich eine symptomatische Therapie für ausreichend gehalten.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    13.04.2021
    Beiträge
    38
    Zitat Zitat von Obscura Beitrag anzeigen
    Im Sono gab es ja keinen Hinweis auf eine Splenomegalie o.Ä., von daher habe ich eine symptomatische Therapie für ausreichend gehalten.
    Auf die Milz bezogen sicherlich korrekt, aber es wurde eben explizit erwähnt, dass das Kind massive Schluckbeschwerden hat und nicht essen/trinken kann.
    Man kann in dieser Situation wohl auch Glucocorticoide geben, aber das gab es nicht zur Auswahl, weshalb ich eine Tonsillektomie für "korrekter" halte als den Spontanverlauf abzuwarten aka. nichts zu tun.



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.08.2014
    Beiträge
    379
    Aber wartet man bei einer Tonsillektomie nicht eigentlich ab bis der akute Infekt abgeklungen ist?



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    13.04.2021
    Beiträge
    38
    Zitat Zitat von MsLifeunderRock Beitrag anzeigen
    Aber wartet man bei einer Tonsillektomie nicht eigentlich ab bis der akute Infekt abgeklungen ist?
    A41/B8



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021