teaser bild
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 12
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.06.2021
    Beiträge
    4


    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de
    Hallo zusammen,
    Ich möchte einen angehenden Medizinstudent (noch in Schule) ein Buch über diese Thematik schenken.
    Da die geplante Richtung noch nicht bekannt ist, nicht einmal ob Human- oder Veterinärmedizin wäre eine möglichst allgemeines Buch am Besten. Z.B solche Dinge wie Ionenpumpen, Aufbau von Nervenzellen, Muskelzellen Anatomie aber auch ein Überblick über unterschiedliche Bakterien und Viren am Besten. Kurzum also eine möglichst breites Themengebiet. Einzelne Kapitel die sich aber zB nur auf die Humanmedizin beschränken sind aber auch in Ordnung (z.B Aufbau Skelett).

    Gleichzeitig sollte es aber auf einen hohen Niveau sein. Es macht nix wenn auch ein sehr interessierter Schüler manches/vieles noch nicht versteht und es beispielsweise erst Stoff höherere Semester ist.
    Ein Breites Spektrum an Themen und zugleich tiefgehend steht ja oft im Widerspruch. Aber vielleicht kennt ihr ja etwas passendes.
    Es wäre schön wenn, falls vorhanden zumindest lateinische bzw. die in der Medizin üblichen Bezeichnungen verwendet werden (z.B. Name einzelner Knochen). Das Buch selbst sollte aber auf Deutsch sein.
    Viele Abbildungen, Statistiken, Diagramme oder andere Veranschaulichungen wären auch schön.
    Es kann auch wie ein Nachschlagewerk aufgebaut sein - eine Tafelwerk für Medizin.

    Buchempfehlungen, die dies nur teilweise erfüllen oder andere (Themen-) Vorschläge sind auch erwünscht.
    Nur ein Buch welches sich ausschließlich mit Krankheiten befasst möchte ich nicht verschenken. Das kommt irgendwie nicht so gut an

    Danke schon einmal.



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  2. #2
    Es gibt Studien, ... Avatar von Bille11
    Mitglied seit
    02.02.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    11.028
    Der Pschyrembel ist da auch eine gute Idee..
    harmlos, naiv & unschuldig.
    Gut bekannt mit lauter ehemaligen Chorknaben.

    "Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling.
    "Ich brauche Sonne, Freiheit
    und eine kleine Blume."



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  3. #3
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Semester:
    2. WBJ
    Beiträge
    9.367
    "Der menschliche Körper" von Kugler ist IMHO genau das, was du suchst. Ich fand es ausgezeichnet. Allerdings ist es, wie der Name schon sagt, für den Menschen. (Aber sehr groß sind die Unterschiede zwischen dem Menschen und anderen Säugetieren, was die grundlegende Anatomie und Physiologie anbelangt, ja eigentlich nicht.)

    So ähnlich, und ebenfalls sehr beliebt, ist "Der Körper des Menschen" von Faller und Schünke. Ein echter Klassiker.

    Auch ähnlich, aber für Tiermedizin, ist "Anatomie und Physiologie der Haustiere" von Gäbel und Loeffler.



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.06.2021
    Beiträge
    4
    Vielen Dank für eure Antworten.

    Der Pschyrembel schaut sehr informativ aus und hat ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Aber soweit ich das durch die Vorschau beurteilen kann beinhaltet dieser eher nur Definition und Fakten und weniger Erklärungen warum dies so ist bzw wie etwas funktioniert. Bestimmt gut für den Alltag eines Arztes, wenn man mal wieder etwas vergessen hat oder für den Studienanfänger. Aber ich glaube etwas zu trocken für einen Schüler. Nichtsdestotrotz kaufe ich mir vielleicht selbst einen.

    "Der menschliche Körper" hat super Bilder aber ich finde die Erklärungen (in der Vorschau) etwas oberflächlich. Es scheint auch keine (Erklärungen für) Vorgänge im Körper zu geben.

    "Der Körper des Menschen" - etwas dieser Art habe ich gesucht. Gut strukturiert, ausführliche Erklärungen und Bilder zur Veranschaulichung. Einzig das Format des Buchen finde ich sehr ungünstig gewählt (ziemlich klein).

    "Anatomie und Physiologie der Haustiere" - von utb oder? das oben war von Thieme. Hier wurde ein besseres Format gewählt als oben. Dies schaut gut aus aber nur Tiermedizin wollte ich dann auch nicht, wenn dann beides oder nur für den Menschen.

    Eins hat eine sehr hohe Informationsdichte, eins sehr schöne Bilder und eins sehr gute Erklärung. Eins mit allem zusammen wäre super.
    -------------------------------------------

    Hat jm Erfahrung mit 'Der Mensch - Anatomie und Physiologie '? Dies ist auch von Thieme, jedoch etwas größeres Format als oben. Leider auch etwas älter.

    Oder 'Anatomie, Physiologie, Pathophysiologie des Menschen'. Dies ist ähnlich aufgebaut wie das von Thieme/urb hat jedoch, wie ich finde eine besseres Format. Der Text liest sich nur nicht so gut und es ist schon etwas älter und fast doppelt so teuere.


    .....hm schwere Wahl. Gibt es noch mehr Empfehlungen? Ich denke Anatomie + Physiologie und ggf noch ein bisschen Pathologie scheint die beste Kombi zu sein.



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  5. #5
    Diamanten Mitglied Avatar von Heerestorte
    Mitglied seit
    31.05.2013
    Ort
    Nebel des Grauens
    Semester:
    It's over. It's done.
    Beiträge
    5.085
    House of God



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook