teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    08.06.2020
    Ort
    Heidelberg
    Semester:
    8
    Beiträge
    4
    Hey Leute!

    Ich bin aktuell auf der Suche nach einer Doktorarbeit und mir wurde nun gestern die Mitarbeit an einer Systematik Review angeboten, welche von der WHO in Auftrag gegeben wurde. Diese Review hat eine feste Deadline und müsste daher innerhalb von 5 Monaten fertig sein.
    Da ich leider gar keine Erfahrung mit Systematik Reviews habe und somit auch nicht weiß, welche Fragen ich vorab stellen muss, bevor ich mich dafür oder dagegen entschiede, wollte ich wissen, ob hier jemand Erfahrung damit hat und mir vielleicht Tipps geben könnte, worauf ich achten sollte und welche Voraussetzungen auf jeden Fall erfüllt sein müssen, damit bei der Arbeit auch ein qualitativ hochwertiges Ergebnis rauskommt. Was ich bereits weiß, ist, dass ich nicht für die statistische Metaanalyse zuständig wäre, mehr weiß ich leider aktuell noch nicht.
    Falls hier jemand mehr zu diesem Thema weiß, würde ich mich sehr über eine Rückmeldung freuen
    Schonmal Danke im Voraus!



    Der Kongress für alle aus der Klinik - Sichere dir jetzt dein Ticket - [Klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Semester:
    2. WBJ
    Beiträge
    9.360
    Eine wesentliche Frage ist IMHO, ob dein Beitrag zu so einer Arbeit an deiner Uni überhaupt die Anforderungen an eine Doktorarbeit (neue wissenschaftliche Erkenntnisse, etc.) erfüllt.



    Der Kongress für alle aus der Klinik - Sichere dir jetzt dein Ticket - [Klick hier]
  3. #3
    Platin Mitglied
    Mitglied seit
    06.04.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    554
    Ich denke,neben der entscheidenden Frage, wie es diesbezüglich mit deiner Promotionsordnung ausschaut, ist vor allem eine gute Betreuung wichtig!Vor allem,wenn es der erste systematische Review ist!!!



    Der Kongress für alle aus der Klinik - Sichere dir jetzt dein Ticket - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook