teaser bild

Umfrageergebnis anzeigen: Wo würdet ihr studieren?

Teilnehmer
6. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Tübingen

    1 16,67%
  • Heidelberg

    3 50,00%
  • Erlangen

    2 33,33%
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 10
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    13.07.2021
    Beiträge
    3
    Hallo,

    ich stehe jetzt vor der schweren Entscheidung meine Uni für das Medizinstudium auszusuchen.
    Zur näheren Auswahl stehen Heidelberg, Tübingen und Erlangen.

    Mein Abiturschnitt wird wohl für Tübingen und Erlangen genügen, bei Heidelberg bin ich mir nicht 100% sicher.

    Ich will meine Auswahl anhand der Kritierien (1) Lehre/Forschung, (2) Studentenleben und (3) Lage der Unigebäude treffen.

    Nun meine Fragen:

    (1) Sind die "Elite-Unis" Heidelberg und Tübingen wirklich so gut wie ihre Reputation? Ist die Lehre dort besser? Welche Vorteile hat man wirklich an so einer Uni?

    (2) Und gibt es dort viele nervige "Elite-Studenten", die auf ihren "Elite-Status" pochen?

    (3) Welche der drei Unis sind "Campusunis" und welche sind dezentral auf die Stadt verteilt?

    (4) Ist Tübingen wirklich so eine "öde" und "langweilige" Stadt? (habe das schon oft als "Kritikpunkt" gelesen) Wie schneiden hierzu im Vergleich Heidelberg und Erlangen ab?

    (5) Wie würdet ihr euch entscheiden, wenn ihr eine dieser Unis wählen müsstet?

    Lg, Tobi



    Der Kongress für alle aus der Klinik - Sichere dir jetzt dein Ticket - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    27.09.2015
    Ort
    HH
    Beiträge
    46
    Das sind alles Fragen, die schon hundertmal durchgekaut wurden und du mit einfachen Suchen hier und auf Google und Youtube selber beantworten kannst. Schau dir die drei Städte an und entscheide selber.



    Der Kongress für alle aus der Klinik - Sichere dir jetzt dein Ticket - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Crumbl3face
    Mitglied seit
    08.08.2019
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    67
    ich kann dir nur was zu Heidelberg sagen.
    Zu deinen Punkten:
    1) Klar Reputation ist gut, ob man durch die Reputation der Uni ein besserer Arzt wird, sei mal dahingestellt. Ich würde nicht unbedingt sagen, dass die Lehre hier besser als in anderen Städten ist. Alles hat so seine Stärken und Schwächen. Es wird hier auf jeden Fall sehr gefördert, dass du eine Doktorarbeit schreibst. Es gibt viele Stipendien, man bekommt das 10. Semester frei und es gibt super viele Forschungsgruppen. Allgemein wird hier ein sehr großer Wert auf Forschung gelegt.
    Die Vorklinik wird integriert unterrichtet, d.h. man hat keine einzelnen Klausuren in den großen Fächern, sondern am Ende des Semesters eine große Prüfung. Das macht es für das Verständnis leichter, bedeutet aber meistens mehr Lernaufwand.

    2) Ja gibt es, sind nervig. Sind aber eine ganz klare Minderheit. Der Großteil ist wie an jeder anderen Uni auch.

    3) Den Campus findest du hier im Neuenheimer Feld. Bis auf die medizinische Psychologie ist alles hier vertreten in der Vorklinik. In der Klinik sind 1-2 Kliniken ausgelagert, z.B. die Orthopädie und die Viszeralchirurgie.

    4) Als langweilig würde ich Heidelberg nicht betrachten, vielleicht ein bisschen spießig. Ist ne sehr schöne Stadt und wenn nicht gerade Corona ist kann man auch viel erleben. Clubs findet man hier aber weniger, dafür umso mehr Bars. Zum feiern fahren auch viele nach Mannheim.

    5) Hab mich für Heidelberg und gegen Tübingen entschieden und habe es nie bereut. Natürlich weiß ich aber nicht wie es in Tübingen gewesen wäre und bei mir kamen noch andere Faktoren hinzu.
    Ein Gesunder ist einfach nur falsch untersucht - Känguru



    Der Kongress für alle aus der Klinik - Sichere dir jetzt dein Ticket - [Klick hier]
  4. #4
    agitiert Avatar von Arrhythmie
    Mitglied seit
    28.04.2014
    Semester:
    Fertig.
    Beiträge
    2.143
    Tübingen ist so ziemlich die dezentralste Uni, hab da studiert.
    "Sometimes I sit quietly and wonder why I am not in a mental asylum. Then I take a good look around at everyone and realize.... Maybe I already am."






    [url=https://www.TickerFactory.com/]



    Der Kongress für alle aus der Klinik - Sichere dir jetzt dein Ticket - [Klick hier]
  5. #5
    Platin Mitglied Avatar von Erdbeermond
    Mitglied seit
    28.03.2012
    Semester:
    final countdown
    Beiträge
    970
    Aber Tübingen ist niedlich und familiär und obwohl es dezentral ist, kommt man überall mit den Öffis sehr gut hin und hat zwischen den Vorlesungen auch ausreichend Zeit, um von a nach b zu kommen.

    Ist halt ne süße Studentenstadt!



    Der Kongress für alle aus der Klinik - Sichere dir jetzt dein Ticket - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook