teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    08.08.2021
    Beiträge
    100

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Huhu!
    Hätte noch was zum Anfechten gefunden, sofern C nicht die eigentliche Antwort ist.
    Im Löffler ist ein Bild der Reaktion und dort kommt vor Succinyl-CoA erst noch S-Methymalonyl-CoA.
    Also die Frage ist ja, was aus R(!)-Methylmalonyl-CoA entsteht und das ist laut Löffler erstmal S-Methylmalonyl-CoA und dann kommt erst Succinyl-CoA.
    Was meint ihr?



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    17.10.2011
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    189
    Die Reaktion von R- zu S-Methylmalonyl-CoA ist allerdings nicht cobalaminabhängig und darauf zielt die Frage ab.



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    08.08.2021
    Beiträge
    100
    Zitat Zitat von DennisB Beitrag anzeigen
    Die Reaktion von R- zu S-Methylmalonyl-CoA ist allerdings nicht cobalaminabhängig und darauf zielt die Frage ab.
    Aber wäre dann nicht korrekt gewesen zu fragen, was S-Methylmalonyl-CoA entsteht? Succinyl-CoA entsteht ja nicht direkt aus R-Methylmalonyl-CoA, sondern aus S-MM-CoA



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook