teaser bild
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 11 bis 14 von 14
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    24.06.2022
    Beiträge
    6

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von Chriman Beitrag anzeigen
    Wo wirst du denn studieren?
    An der Charité (Modellstudiengang) wäre es durch die wenigen Prüfungen auch in der "Vorklinik" gegangen, wobei 20h//Woche schon echt viel ist. Hättest du denn die Möglichkeit wenigstens das 1. Semester mit der Arbeit zu pausieren?
    So könntest du dich voll auf das Ankommen im Studium konzentrieren, Leute kennen lernen etc. Danach lässt sich aus meiner Sicht viel besser einschätzen wie Arbeit und Studium zu kombinieren sind...

    Viele Grüße
    Ich werde in Hamburg studieren. Die Arbeit zu pausieren wird denke ich nicht gehen, aber ich habe noch 3 Wochen Urlaub für dieses Jahr.



    Kostenloses Seminar - 17.08. - Klarheit schaffen - Patientenverfügung - Jetzt anmelden
  2. #12
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    06.03.2017
    Ort
    Mudderstadt
    Semester:
    12
    Beiträge
    177
    Hamburg hat ja auch einen Modellstudiengang, die paar Leute die ich von dort kenne waren recht zufrieden. Ist auf jeden Fall besser (was die Möglichkeit angeht zu arbeiten) als bspw. Greifswald.
    Viel Erfolg --> übrigens cooler Username , bezieht der sich auf den Roman von Jack London!?



    Kostenloses Seminar - 17.08. - Klarheit schaffen - Patientenverfügung - Jetzt anmelden
  3. #13
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    24.06.2022
    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von Chriman Beitrag anzeigen
    Viel Erfolg --> übrigens cooler Username , bezieht der sich auf den Roman von Jack London!?
    Danke, und ja Ist mein absoluter Lieblingsroman



    Kostenloses Seminar - 17.08. - Klarheit schaffen - Patientenverfügung - Jetzt anmelden
  4. #14
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    08.05.2020
    Beiträge
    7

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Ich arbeite im Labor und bin nie zu Vorlesungen gegangen, sondern nur zu Praktika und Seminaren. Je nachdem wie der Tag so war, bin ich entweder Vormittags oder Nachmittags arbeiten gewesen und Abends habe ich 1-2 Stunden gelernt. Manchmal aber auch während der Arbeit, wenn ich nichts zu tun hatte. Das ging aber wahrscheinlich nur, weil mir die Arbeit auch Spaß gemacht hat und meine Kollegen und mein Chef im Hinterkopf haben, dass ich ja noch studiere.
    Das Coole war, dass wir ja in den Corona Semestern auch viele Veranstaltungen online hatten. Die konnte ich dann von der Arbeit aus machen!
    Wochenende war immer komplett frei oder halt lernen.



    Kostenloses Seminar - 17.08. - Klarheit schaffen - Patientenverfügung - Jetzt anmelden
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

MEDI-LEARN bei Facebook