teaser bild
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789
Ergebnis 41 bis 44 von 44
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #41
    gern geschehen Avatar von Kackbratze
    Mitglied seit
    05.04.2003
    Ort
    LV-426
    Semester:
    Ober-Unarzt
    Beiträge
    23.562

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von Cor_magna Beitrag anzeigen
    Was sind denn so die Eigeninteressen und Vorstellungen aus Oberarztsicht?
    Dass das Team funktioniert, die Bürokratie zeitnah erledigt wird, im Dienst wenig angerufen wird und man vernünftige Assistenz im OP hat oder einen wissbegierigen Assistenten.
    Wenn schon bedingt durch andere Faktoren (zwischenmenschliche Probleme mit Kollegen, fehlende OP-Berichte/Stationsdokumentation) mit einem Bias in so ein Gespräch gegangen wird, kann das nicht mit Mediation funktionieren.

    Der magische Trick eines Mediators ist die Unabhängigkeit, die durch den Oberarzt aus der gleichen Abteilung nicht gegeben ist.

    Kacken ist Liebe!
    Salmonella ist Kacken!


    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen den Krieg. Bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind. Besonders die, die nicht hineingehen müssen.

    What have you done today to earn your place in this crowded world?



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  2. #42
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    17.03.2006
    Beiträge
    3.841
    Kackbratze hat es positiv und konstruktiv formuliert was so die Eigeninteressen sind. Danke dafür.

    @cor_magna: Lies dir einfach nochmal meinen Beitrag ganz durch. Da schreib ich schon von mehr oder weniger fertigen Meinungen über Kollegen. Wenn ich als Oberarzt nun in ein Gespräch geh bei dem ich der Meinung bin dass der Assistenzarzt schlampig und gleichzeitig unbelehrbar ist. Wie "neural" wird meine Rolle da sein?



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  3. #43
    Platin Mitglied Avatar von Cor_magna
    Mitglied seit
    05.12.2019
    Semester:
    3. WBJ
    Beiträge
    853
    Zitat Zitat von anignu Beitrag anzeigen
    Kackbratze hat es positiv und konstruktiv formuliert was so die Eigeninteressen sind. Danke dafür.

    @cor_magna: Lies dir einfach nochmal meinen Beitrag ganz durch. Da schreib ich schon von mehr oder weniger fertigen Meinungen über Kollegen. Wenn ich als Oberarzt nun in ein Gespräch geh bei dem ich der Meinung bin dass der Assistenzarzt schlampig und gleichzeitig unbelehrbar ist. Wie "neural" wird meine Rolle da sein?
    Verstehe. Muss zugeben ich hatte bei meinen Arbeitskollegen bisher nie genau diese Mischung. Klar, manche waren weniger gut, aber bemüht waren eigentlich alle.
    Ruhig, gelassen und beständig.



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  4. #44
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    06.12.2017
    Ort
    ER
    Semester:
    Psychiatrie/Psychosomatik
    Beiträge
    897
    Zitat Zitat von Cor_magna Beitrag anzeigen
    .... aber bemüht waren eigentlich alle.
    "Bemüht" entspricht ungefähr der Note Vier.

    Mittlerweile läuft das ja so: Global völlig insuffizienter Assi, kurz vor FA, beschwert sich über unnetten OA, der ihm in der Übergabe klar, aber freundlich sagte, dass sein Vorgehen inakzeptabel und potentiell gefährlich gewesen ist. Assi will OA zu einem Gespräch (mit erwarteter "Entschuldigung" des OA im Beisein einer anderen Assi zwingen......



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789

MEDI-LEARN bei Facebook