teaser bild

Umfrageergebnis anzeigen: Kannst du Karten lesen?

Teilnehmer
27. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, was is daran so schwer???

    25 92,59%
  • Nein, ich bin nen Mann

    0 0%
  • Nein, ich bin eine Frau....

    2 7,41%
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 11
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Avatar von Pünktchen
    Mitglied seit
    06.06.2002
    Beiträge
    5.740

    - Anzeige -

    Huhu


    Ich hab mal wieder ne nette Umfrage an euch....ist Kartenlesen eine schwere Angelegenheit??? Für mich ist das nie nen Problem gewesen...ich komme überall hin und auch wieder weg und mit der Orientierung hab ich selten Schwierigkeiten....doch manchmal höre ich so dinge...wie Frauen können keine Karten lesen bzw sich irgendwo orientieren....


    Was sagt ihr dazu???



    Pünktchen

    You can`t always get what you want - But if you try sometime you find - you get what you need



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #2
    wieder an Bord :-) Avatar von Muriel
    Mitglied seit
    04.04.2003
    Ort
    Oche -> Kölle
    Beiträge
    28.613
    Es stimmt zwar, dass mein räumliches Vorstellungsvermögen wenn überhaupt dann nur ganz rudimentär ausgebildet ist (Oh je, Hirnkurs was warst Du schrecklich, ich hab ja nie was gerallt, wo was liegt usw.), aber dass jemand keine Karten lesen kann, kann ich auch absolut nicht nachvollziehen. Man guckt wo man ist, dreht sich, wenn's denn sein muss, die Karte genau so, dass sie in Fahrt-/Lauf- oder was auch immer Richtung richtig liegt, ja und los geht's. Und wenn man dann genau da ankommt, wo man hin wollte...
    Bin mal mit nem Freund unterwegs gewesen, ich bin gefahren, er saß daneben. Naja, dann war jedenfalls die Stadt, zumindest dort wo wir hinwollten, mit Baustellen durchsetzt, sprich: andere Route. Oh oh oh, das war aber man für den Jung nicht so einfach, wie ich dachte. Nix da von wegen, mal eben in die Karte schauen. Naja, so lernt man auch ne Stadt kennen. Einfach mal ohne Sinn und Verstand losfahren, kann ganz lustig werden...



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #3
    ehemalige Userin 24092013
    Guest
    Also Kartenlesen ist für mich kein Ding, klapt prima.....das Problem bei mir liegt ehr darin, frei herraus nen Weg zu erklären....und dann noch rechts oder links an zu geben......das geht in 95% der Fälle daneben......, weiss der Fuchs wieso....



    Gruss Kaddel



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #4
    Kugelfänger Avatar von Froschkönig
    Mitglied seit
    20.08.2001
    Ort
    war Regensburg/München
    Semester:
    Betäuberdruide und Frosch im Mixer
    Beiträge
    7.018
    Original geschrieben von Kaddel
    , weiss der Fuchs wieso....

    Auch gut, bin wenigstens mal nicht ICH schuld
    Aber gut zu wissen, daß ich mir von Dir keinen weg erklären lassen sollte...äh kaddel...wie komm ich am schnellsten nach Luzern ?
    KEINE Wiederbeschaffung von Goldkugeln und anderen Preziosen !
    Das schlimme an den Minderwertigkeitskomplexen ist, daß die falschen Leute sie haben
    (Sir Alec Guiness)



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  5. #5
    ehemalige Userin 24092013
    Guest
    Mit dem Zug, die Bahnschalter geben gern Auskunft



    Gruss Kaddel



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020