teaser bild
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    10.04.2004
    Beiträge
    1
    Hallo,
    wie sind die Chancen, wenn man erst Ausbildung zur Krankenschwester gemacht hat, dann Abitur per Fernstudium mit 2,4 absolviert hat, ein Medizinstudiumplatz zu bekommen? Bzw. ob man gute Chancen hat bei einem Auswahgespräch?

    Würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen würde oder selbst jemand Erfahrung damit gemacht hat.


    Gruß, MK



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
  2. #2
    Gold Mitglied Avatar von ceres
    Mitglied seit
    17.02.2004
    Ort
    Göttingen
    Semester:
    3.
    Beiträge
    428
    na ja, das kommt darauf an. wann du konkret dein Abi gemacht hast und in welchem Bundesland. Mit 2,4 ist es aber wohl momentan nur über die Wartezeit möglich... und die liegt so bei 8 Wartesemestern. In den Auswahlverfahren der Hochschulen ist die Erfahrung, die du in der Ausbildung gemacht hast, sicherlich von Vorteil. Leider kommt man auch nur mit einem bestimmten Schnitt in diese Auswahlverfahren und es finden auch nicht an allen Unis Gespräche statt. Manche wählen auch nur die nächsten NC- Besten aus ( das war in diesem SoSe so bis 2,1), aber da schaust du am besten mal auf der Zvs Seite nach, da wirst du auch die meisten anderen Infos finden...

    ZVS-Homepage

    Hoffe ich konnte helfen

    Lg Ceres



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021