teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Light weight, baby!
    Registriert seit
    08.04.2004
    Ort
    Karls-Universität Prag, 1. Medizinische Fakultät
    Semester:
    3. WBJ. - Innere
    Beiträge
    102
    Hallo zusammen!

    Mach grad noch Abitur in Bayern, für den NC der an den meisten bay. Unis gilt wirds aber wohl nicht reichen
    Kann mir irgendjemand Infos über laufende oder schon beendete Klageverfahren in Bayern geben? Welche Anwälte empfehlt ihr?
    Postet halt einfach alles was euch wichtig erscheint.
    Mich interessiert v.a. der Raum Würzburg - Erlangen, aber grundsätzlich nat. auch der Rest Bayerns.

    Danke für die (hoffentlich) zahlreichen Antworten

    mr. burns



  2. #2
    Premium Mitglied Avatar von mb21
    Registriert seit
    08.04.2004
    Beiträge
    188
    hi,
    also eine freundin von mir die 2002 abi gemacht hat hier in wü hat auch geklagt, ohne erfolg. ihre schwägerin ist anwältin. die hat natürlich viel versucht, hat aber nicht geklappt.



  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Heinrich Lohse
    Registriert seit
    31.03.2004
    Ort
    Blankenese
    Beiträge
    44
    In Würzburg gab es keine Plätze. In Regensburg gab es 3 Plätze für 695 Kläger. In Erlangen gab es dann noch 9 Plätze für 700 Kläger. Und in München gab es 13 Plätze, wobei mir die Klägerzahl nicht bekannt ist. SIe wird sich aber kaum unterscheiden.



MEDI-LEARN bei Facebook