teaser bild
Seite 1 von 12 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 58
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.06.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14
    So dieses Thema ist hauptsächlich an alle Kläger gerichtet, hab am Montag bescheid bekommen das ich nen Studienplatz in Zahnmedizin an der Charité in Berlin habe, war auch am Donnerstag schon in Berlin um mich zu immatrikulieren. Alles in Butter, im Oktober gehts los .
    Hab nen 3,5 er (aber auch 0 gelernt ehrlich gesagt )Abischnitt. Abi in Baden Württemberg 2002 gemacht. Nach längerem warten entschloss ich mich im Wintersemester 03 zu Klagen (Anwalt in der Nähe von HD), hab bei allen Unis geklagt die keinen eigenen Anwalt haben (wird sonst teuer 600€) und den kompletten Rundumschlag probiert, also alle Unis bei denen klagen Aussicht auf Erfolg hat. Hat zwar 1600€ + jeweils die Gerichtskosten ca 54€ pro Uni gekostet, aber besser als ewig zu warten! Also soweit so gut, kurz gesagt die Klage im WS 03 hatte keinen Erfolg. Doch mein Anwalt bot mir ohne Nachfragen meiner seits an eine weitere Klage fürs Sommersemester 04 zu starten und des ganze ohne jegliches Anwaltshonorar. Ich zalte also für diese Klage nur die Gerichtskosten pro Uni von abermals ca. 54€. Doch nach der 3. Uni rief mich mein Anwalt an und sagte, dass ich einen Platz in Berlin an der Charité habe .Habe diesen Platz im Losverfahren bekommen Platz 7 von 10 freien Plätzen, wenn das mal net Glück war hehe, aber des gehört ja auch dazu.
    Also an alle die noch überlegen ob sie klagen sollen oder an die, die denken es bringt eh nix, nicht aufgeben!! Mit ein bischen Glück wird das schon.

    MFG Loopi



  2. #2
    Premium Mitglied Deluxe Avatar von Rugger
    Registriert seit
    28.05.2002
    Ort
    HD/CH(BL&AG)/HD
    Semester:
    Fertig - Assi
    Beiträge
    3.711
    Original geschrieben von Loopi
    Habe diesen Platz im Losverfahren bekommen Platz 7 von 10 freien Plätzen, wenn das mal net Glück war hehe, aber des gehört ja auch dazu.
    Ich bin ja alles andere als ein Experte in Sachen ZVS, aber wenn mich nicht alles täuscht, besteht zwischen Losverfahren und Klage ein wesentlicher Unterschied!

    R.



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2002
    Beiträge
    1.795
    Mal abgesehen davon, dass dieser Beitrag einfach nur dreiste Werbung eines Anwaltes ist...auch per Klage werden die Plätze unter allen Klägern verlost. Also ich muss sagen ich bin gegen Werbung. Und ich bin gegen die Abzocke von angehenden Studenten. Ich habe auch geklagt, habe 4000€ bezahlt und keinen Platz bekommen. Nur mal als Anmerkung. EIne Klage ist keine Platzgarantie!



  4. #4
    Back on Stage Avatar von Rico
    Registriert seit
    31.01.2002
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    6.701
    Den gibt es schon, aber wenn eine Klage erfolgreich ist, dann werden die so erklagten Plätze unter allen Klägern verlost.

    Ist zwar nicht das Losverfahren, funktioniert aber fast genauso.
    Nur, daß bloß die mitmachen dürfen, die sich ne Klage leisten können....
    Definition of clinical experience:
    Making the same mistake with increasing confidence over an impressive number of years.



  5. #5
    Premium Mitglied Deluxe Avatar von Rugger
    Registriert seit
    28.05.2002
    Ort
    HD/CH(BL&AG)/HD
    Semester:
    Fertig - Assi
    Beiträge
    3.711
    Original geschrieben von Rico
    Ist zwar nicht das Losverfahren, funktioniert aber fast genauso.
    Nur, daß bloß die mitmachen dürfen, die sich ne Klage leisten können....
    Ui, wusste ich nicht.
    Finde ich irgendwie auch nicht so toll...

    R.



Seite 1 von 12 1234511 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook