teaser bild
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 18
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.10.2005
    Ort
    Leipzig
    Semester:
    4
    Beiträge
    19

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    wird bei der berechnung der gesamtnote (neue AO) die gerundete oder die ungerundete physikumsnote hergenommen? also bei 2 mündl + 3 schriftl 2,5 oder 2?



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  2. #7
    wieder an Bord :-) Avatar von Muriel
    Mitglied seit
    04.04.2003
    Ort
    Oche -> Kölle
    Beiträge
    30.187
    Es resultiert daraus aus eine 2.



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  3. #8
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    13.03.2007
    Ort
    Gießen
    Semester:
    4.klin.
    Beiträge
    21
    Meiner Meinung nach resultiert daraus eine 2,5 .



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  4. #9
    eumel
    Mitglied seit
    21.06.2006
    Ort
    hauptstadt der dekadenz
    Semester:
    ?
    Beiträge
    913
    Es wird dann dastehen:

    gut - 2,5



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
  5. #10
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.10.2005
    Ort
    Leipzig
    Semester:
    4
    Beiträge
    19
    was im physikumszeugnis steht ist mir a priori egal, mich würde eher interessieren wie sich die gesamt-end-final-note berechnet. da muss ja vom physikum irgendein zahlenwert herangezogen werden: der gerundete oder der nicht gerundete.



    Welcher Facharzt? - Interaktives Tool zur Facharztwahl - [Klick hier]
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021