teaser bild
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 17
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Premium Mitglied
    Mitglied seit
    03.09.2001
    Semester:
    6
    Beiträge
    120
    hallo,
    ich studiere in hamburg ,und habe das STEX1 hinter mir.
    ich suche schon seit 2 Monaten nach einer vernünftigen DrArbeit, aber ich habe das Gefühl dass sie Betreuung nicht gut ist.
    hat jemand in Hamburg gute Erfahrungen gemacht, wenn ja in welchem Institut war das?



    Der Kongress für alle aus der Klinik - Sichere dir jetzt dein Ticket - [Klick hier]
  2. #7
    Guest
    Halo bin selber Betreuer einer D-Arbeit!
    Einige Grundregeln solltest Du bei exp. D-Arbeiten beachten!
    Zeit: Immer die von Deinem D-Vater veranschlagte Zeit mal 2 nehmen! Dan hast Du eine realistische einschätzung, in der Du die Arbeit abgeschloßen haben solltest (Experimente, Auswertung, Schreiben etc...)
    D-Vater: Am besten ist ein noch nicht Habil. D- Vater (das ist kein ausschlußgrund für einen Dozenten eine Arbeit zu vergeben), dieser hat i. d. R. ein größeres Interesse a) zügig an Daten zu kommen, b) das gesammte Ding korrekt übr die Bühne zu bringen
    c)i.d.R eine gute Betreuung !!!
    Exper., ja oder nein, warum vergessen Studenten immer das es auch Studien gibt die man betreuen kann, diese sind sogar an Univ. Häusern mehr angesehen als Experm. Arbeiten. Studien sind generell Interesssanter und für Dein zukünftiges Arztdasein sogar auch lohnender (Studientypen verstehen, auswerten, und bewerten, nur ca. 10% der Ärzte in der BRD können mit Studien umgehen )
    Noch fragen? Ich schau immer mal hier vorbei
    Tu
    Florian



    Der Kongress für alle aus der Klinik - Sichere dir jetzt dein Ticket - [Klick hier]
  3. #8
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    29.08.2001
    Beiträge
    42
    Also die Zahlen kenn ich nicht
    und es wäre schön bei solchen Behauptungen Quellen anzuführen.

    Aber ich glaube nicht das es so viele sind
    bevor ich die Quelle nicht kenne.
    DT



    Der Kongress für alle aus der Klinik - Sichere dir jetzt dein Ticket - [Klick hier]
  4. #9
    Guest
    Wurde damals in unserer Epi. Vorlessung(SS1988) behauptet.
    Siehe evtl. unter medweb.uni-muenster.de, da auf Institute, da auf Epi. und frag evtl. per mail an!
    Übrigens, eine Studie richtig zu bewerten ist sogar für einen gestandenen Epi.Menschen nicht so einfach, einfach nur d.Konfidenzintervall zu bestimmen reicht meistens für eine aussage über den Schätzwert eienr Studie nicht aus, viele Ärzte wissen auch i.d.R überhaupt nicht was sie mit diesen Intervall anfangen sollen, somit kann man sie leicht reinlegen (siehe Pharmaindustrie und Pharmavertretter in den Arztpraxen).
    Noch Fragen?
    Viele Grüße
    Florian



    Der Kongress für alle aus der Klinik - Sichere dir jetzt dein Ticket - [Klick hier]
  5. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von medbelle
    Mitglied seit
    18.09.2001
    Ort
    HH
    Semester:
    8
    Beiträge
    18
    In HH:
    Tropeninstitut
    ZMNH
    In Kinderklinik Prof.Janka

    Viel Glück



    Der Kongress für alle aus der Klinik - Sichere dir jetzt dein Ticket - [Klick hier]
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook