teaser bild
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Thema: Parkstudien

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    13.11.2004
    Beiträge
    1.039
    Glaubt ihr, daß es mit dem neuen ZVS-Verfahren wieder Parkstudien in Deutschland geben wird, da vielleicht einige Bewerber für Medizin nicht mehr auf Wartezeit spielen, sondern davon ausgehen, ihren Medizinplatz irgendwann per Auswahlgespräch zu erhalten? Oder haben solche Bewerber in AG´s schlechtere Chancen, weil sie so ein Parkstudium machen.......?



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  2. #2
    Dynamo Ultra Avatar von MediFreaK
    Mitglied seit
    02.03.2004
    Ort
    Dräääsden
    Semester:
    6. (aber grad pause)
    Beiträge
    1.342
    hi integra, ich bin dann wohl einer davon... mit meinem 2,1 abi hoffe ich auf das neue verfahren und dann nen zahni platz im winter. bis dahin hab ich auch ein parkstudium aufgenommen , weil ich die zeit in meinen augen so am sinnvollsten nutzen kann. und ich hab die einstellung, dass ich wirklich gern zahnmed studieren möchte, aber ich kann mich mit der warterei und dem gedanken, dass ich dann beim studienanfang 25 jahre oder ähnlich alt bin, nicht anfreunden.
    auf der anderen seite, wenn das verfahren dann erst ma läuft, dann wird sich da nicht viel verändern im bezug auf das parkstudieum, weil du jedes semester die chance hast auf ein auswahlgespräch. also wird sich die nc grenze vielleicht ein bissl verschieben...und wer studiert dann noch ein semester oder so was anderes, obwohl er wirklich medizin möchte
    die chancen wärend dem parkstudium nen platz über ag´s zu bekommen, könnte kleiner sein, als normal...man wird schon sehr gut seine gründe für das eine studium und den wechsel bringen müssen...
    Und Gott sprach: lächle, es könnte schlimmer sein und ich lachte und es kam schlimmer...



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook