teaser bild
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 12
Forensuche

Thema: hilfe!!!!

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    04.03.2005
    Beiträge
    1
    hallo, ich habe vor kurzem erfahren, dass man in ungarn den vorklonischen teil auf deutsch machen kann. wie sieht es da mit der anerkennung an deutschen unis aus?
    hängen die drei unis zusammen oder sind sie selbstständig und haben diese einen nc oder wartezeiten?

    würdw mich freuen wenn mir jemand weiterhelfen kann!



    Dein persönlicher Rezeptblock - Jetzt Mitglied werden und gratis erhalten! - [Klick hier]
  2. #2
    Urologischer Goldfinger Avatar von Doktor_No
    Mitglied seit
    22.03.2002
    Ort
    2 linke Handschuhe bitte!
    Semester:
    bei uns ist TRUS ein muß!!!!
    Beiträge
    3.087
    ich habe zwar keine ahnung von der thematik, aber "vorklonisch" ist definitiv eine super freudsche fehlleistung
    ich denke urologisch!




    Dein persönlicher Rezeptblock - Jetzt Mitglied werden und gratis erhalten! - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    03.12.2004
    Ort
    Heidelberg
    Semester:
    5
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von Doktor_No
    ich habe zwar keine ahnung von der thematik, aber "vorklonisch" ist definitiv eine super freudsche fehlleistung
    "VORKLONISCH" HAHAHA...

    Sorry, war wohl ein Versehen, ist aber echt lustig...

    Nee, aber jetzt mal wieder ernst. Der vorklonische... ähem... ich meine vorklinische Abschnitt in Ungarn, zu Deutsch Physikum, wurde nach meinen Informationen bisher immer ausnahmslos in Deutschland anerkannt. Momentan gibt es da zwar Probleme durch die neue ÄAppO, aber die Tussi aus dem Studentensekretariat in Budapest meinte, dass die Studenpläne in Ungarn gerade angeglichen werden und das mit der Anerkennung auch noch durchgeboxt wird... Bewerben kannst du dich bei allen 3 Unis gleichzeitig, dann sind auch deine Chancen am höchsten! Wartezeit gibt es da nicht, höchstens Wartelisten, da kurz vor Studiumsbeginn ein paar Studis immernoch abspringen, die dann doch in Dtschl. einen Platz bekommen haben. Kannst auch das Vorbereitungsjahr in Ungarn machen. Ist zwar schweineteuer, aber dafür wird dein Notendurchschnitt aufgewertet. Macht Sinn wenn du schlechter als 2,2 bist... Ansonsten sind die Kriterien für eine Aufnahme der NC (aber nicht allesentscheidend wie in Dtschl./Badenser u. Bayern bekommen einen Bonus... sorry Schwaben natürlich auch!), naturwissenschaftl. Leistungskurse oder Studien, Zivildienst, Krankenhauspraktika, usw...

    Hoffe ich habe dir damit weitergeholfen...


    Peace vom Nikolaus



    Dein persönlicher Rezeptblock - Jetzt Mitglied werden und gratis erhalten! - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    21.02.2005
    Ort
    AKH
    Beiträge
    181
    Zitat Zitat von Der Nikolaus
    " das Vorbereitungsjahr ... schlechter als 2,2 bist...

    Ähmm, wo hast du diese Information her? Ich hab mal gelesen ab nen schnitt von 2,5! Kann aber gut sein, dass sich das geändert hat. Ungarn als gute Ausweichmöglichkeit hat sich wohl noch weiter rumgesprochen! In dem Krankenhaus, wo ich im mom arbeite wissen die meisten von ungarn!



    Dein persönlicher Rezeptblock - Jetzt Mitglied werden und gratis erhalten! - [Klick hier]
  5. #5
    Platin Mitglied
    Mitglied seit
    27.02.2004
    Beiträge
    628
    gelöscht
    Geändert von Stan1893 (13.05.2021 um 12:31 Uhr)



    Dein persönlicher Rezeptblock - Jetzt Mitglied werden und gratis erhalten! - [Klick hier]
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook