teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 7
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    03.01.2004
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    123
    Hallo,
    also, ich möchte mich gerne bei einer französischsprachigen Uni bewerben. Mein Problem ich kann nur wenig Französisch, da ich aber eine kurze email an die Uni schicken möchte würde ich mich freuen wenn mir jemand die 2 Sätze übersetzen würde. Es muß natürlich nicht Wort für Wort übersetzt werden aber der Inhalt müsste schon passen .

    ich würde gerne an ihrer Universität Medizin studieren. Können sie mir bitte das Anmeldeformular sowie andere Aufnahmebedingungen (Sprachnachweis, Aufnahemtest usw.)zukommen lassen.


    Danke Danke Danke



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  2. #2
    Summsummsumm Avatar von Feuerblick
    Mitglied seit
    12.09.2002
    Ort
    Jeg arbejder hjemmefra.
    Beiträge
    36.414
    Zitat Zitat von andy252
    also, ich möchte mich gerne bei einer französischsprachigen Uni bewerben. Mein Problem ich kann nur wenig Französisch
    Ähh, und wie willst du dann da studieren? Nur mal so nebenbei gefragt...
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.“ (Matthias Claudius)



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  3. #3
    Redaktion MEDI-LEARN Avatar von DoktorW
    Mitglied seit
    06.03.2002
    Ort
    Bureau des médecins
    Semester:
    Gasmann
    Beiträge
    5.023
    ich kann Dir anbieten, dass Du es tippst, und ich lese es Korrektur


    aber die Frage von Fire halte ich für berechtigt!
    Der Pessimist sieht nur die dunkle Seite der Wolken und jammert. Der Philosoph sieht beide Seiten und zuckt die Achseln. Der Optimist sieht die Wolken gar nicht - er geht auf ihnen spazieren.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  4. #4
    Im Moment Zivi
    Mitglied seit
    22.04.2005
    Beiträge
    5
    Ich würde auch sagen, wenn du die Bewerbung nicht hinbekommst - wie willst du dann dort gescheit lernen?

    Also ich habe Französisch Leistungskurs gehabt und kann es eigentlich ganz gut. aber wenn du mir genau sagst - am besten per mail oder per pm - was du genau haben willst dann kann ich dir das schnell formulieren. aber wie gesagt also man sollte sich nicht nur gedanken machen was man studiert, sondern ob man es sich zutraut, die fremdsprachenhürde ebenfalls noch auf sich zu nehmen.

    ich habe mir auch überlegt, ob ich in frankreich studieren soll - (ich habe ja das europäische sprachzertifikat in franz. automatisch wenn man besser als 3 in franz. im abitur abgeschlossen hat) aber ich bin ziemlich schnell davon abgekommen - medizin macht spaß ist aber auch nicht immer ganz einfach - und mit französisch ist es meiner meinung nach genauso!
    Dumm ist, wer Dummes tut oder Dummes sagt!



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    03.01.2004
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    123
    Mit diesen Antworten habe ich gerechnet und die sind ja auch vollkommen berechtigt. Ich habe einen Platz für ein Praktikum in Südfrankreich das 3 Monate dauert und in der Zeit werde ich auch einen Franzekurs belegen. In 3 Monaten kann man schon ne Menge lernen, wenn man will. Und wenn merke das es momentan noch keinen Sinn hat an einer französich sprachigen Uni zu studieren werde ich noch ein paar Monate Frankreichaufenthalt dran hängen und dann klappt das schon, zumindest mit der Sprache.
    Die Übersetzung brauche ich damit ich mich schon mal erkundingen kann wie das mit der Bewerbung abläuft.



    MEDIsteps - Verringert Bürokratie deiner ärztlichen Weiterbildung - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook