teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 6
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.04.2005
    Beiträge
    25
    Hallo, brauche mal Rat!

    Bin bißchen tollpatschig und hab mir dieses WE zum passensten Zeitpunkt meinen kleinen Zeh gebrochen.
    Soll nun 6Wochen lang den Fuss nicht normal belasten und auch nicht normal gehen (also so mit Abrollen), wird wohl auch noch ´n Weilchen weh tun...
    In 2Wochen sollte nun eigentlich mein Pflegepraktikum losgehen - ´ne Freundin meinte nun aber, daß die mich dort bestimmt nicht humpelnderweise arbeiten lassen werden, von wegen Versicherungsschutz, falls ich auf Station auch noch verunfalle .
    Schummeln geht da ja auch schlecht, da ich zu offensichtlich humpele und
    "Normal-Gehverbot" hab ich vom Doc ja eigentlich auch...
    Und nu?Gibt´s da wirklich ein Versicherungsproblem oder ist das vielleicht alles gar kein Problem?
    Vielleicht gibt´s hier ja jemand der sich mit sowas auskennt, will morgen mal da anrufen und das abklären, wär toll, wenn ich da am Phone nicht ganz so ahnungslos zu dem Thema wäre!
    Hab mich fast schon so´n bißchen mit dem Gedanken angefreundet, mein Rest-Praktikum erst next year in den Semesterferien zu machen...
    Danke für Ratschläge!



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
  2. #2
    2.klinisches Avatar von Hessejung
    Mitglied seit
    23.10.2003
    Ort
    Frankfurt
    Semester:
    2.klin.
    Beiträge
    607
    Hi!

    In Anbetracht der Tatsache, dass es auf Station meist nicht so ruhig von statten geht, und du wahrscheinlich auch noch zum Betten schieben eingesetzt wirst(unsere wiegen über 100kg, OHNE PATIENT), würde ich dir empfehlen die Anweisung deines Arztes Ernst zu nehmen und das Praktikum zu verschieben. DENKE DRAN :ES GEHT DA JA IN ERSTER LINIE UM DEINE KLEINE ZEHE


    Praktikum mit gebrochener Zehe und Gehverbot :





    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    20.06.2005
    Semester:
    fertig :)
    Beiträge
    149
    ja, würd dir auch empfehlen es zu verschieben, weil deine kleine zehe wirst du wohl brauchen.
    aber 2 monate schaffst du immernoch und für den letzten hast du dann 2 jahre zeit. außerdem fand ich es im endeffekt ganz gut, dass ich mein komplettes praktikum während der vorklinik gemacht habe, da konnte ich auch schon ein bisschen was mit laborwerten, maschinen und medis anfangen.
    ein problem war nur, dass wir insgesamt wirklich nur 3monate ferien hatten und ich mir im winterurlaub (eine woche vor meinem letzten monat den arm gebrochen habe) soviel zu tollpatschig
    hab das praktikum 2 wochen verschoben und mir den gips (ohne arzterlaubnis) ne woche eher abgemacht, hätt schief gehen können, ging aber gut. nun weiß ich aber nich, wie schnell so eine kleine zehe heilt und wie normal man dann nach 3-4 wochen wieder laufen kann.



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
  4. #4
    Über-Mod und Trollator Avatar von airmaria
    Mitglied seit
    20.08.2001
    Ort
    Hannover, Münster (München, Basel)
    Semester:
    Ex-AIP-Flüchtling (Schweiz)
    Beiträge
    2.983
    Also bei uns wird so ein Bruch einer Zehe mit ein paar Schmerzmedis und der Empfehlung des Tragens fester Sohlen behandelt...
    und die Leute werden nach ein paar Tagen wieder zum Arbeiten geschickt.
    "Mary" airmaria
    Ruhe bewahren, wenn Ruhe verloren: Ruhe wiederfinden!





    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    06.06.2005
    Ort
    Bonn
    Semester:
    1.
    Beiträge
    38
    hmm...

    Kommt mir bekannt vor.
    Im Zivi auf Station hab ich mir den Grossen Zeh gebrochen -> 2Tage Frei und Danach normal Dienst...

    Naja, geht auch...



    Periodensystem der Elemente - Poster von MEDI-LEARN gratis für dich - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Hamburger Chaussee 345, 24113 Kiel 1996-2021