teaser bild
Seite 7784 von 7787 ErsteErste ... 6784728476847734777477807781778277837784778577867787 LetzteLetzte
Ergebnis 38.916 bis 38.920 von 38931
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #38916
    Registrierter Benutzer Avatar von Trendafil
    Mitglied seit
    10.03.2019
    Beiträge
    500

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    @Jin Tonic

    Etwas prdouktives habe ich nicht beizutragen, aber vielleicht ein kleines kompliment zur Aufmunterung: ich finde du klingst sehr souverän und kompetent.

    Ich arbeite in Österreich seit ca. 7 Arbeitstagen auf der Inneren. Wir bekamen einen 2 tägigen Einführungskurs, jeden Tag ist CA Visite, wir haben zwei Alt Assistenten auf der Station und eine wirklich tolle Pflege! Und ich bin trotzdem überfordert wie sau.

    Also cool, was du alleine leistest! vor allem mit so schwierigen Patienten.



    NEU: MEDI-LEARN Notarztkurse 2021 - weitere Termine verfügbar - jetzt anmelden - Klick hier!
  2. #38917
    Diamanten Mitglied Avatar von Heerestorte
    Mitglied seit
    31.05.2013
    Ort
    Nebel des Grauens
    Semester:
    It's over. It's done.
    Beiträge
    4.888
    Ich bin jetzt hier auch offiziell angekommen...
    Als Stationsmuggel, 22 Betten, 11,5h durchgearbeitet ohne was zu essen (außer Stücke Kuchen im gehen rein gedrückt), der Orgawahnsinn ist noch viel schlimmer, als man es als PJ je für möglich gehalten hätte....

    Das ist fast schon wahnwitzig, wie man mit zwei Telefonen gleichzeitig rumsteht und organisiert und delegiert bis zum geht nicht mehr...



    NEU: MEDI-LEARN Notarztkurse 2021 - weitere Termine verfügbar - jetzt anmelden - Klick hier!
  3. #38918
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    14.04.2015
    Semester:
    5. WBJ - PCH + HCH
    Beiträge
    188
    ich versteh immer die abteilungen nicht, in denen es keine regelmäßigen oder häufigen oberarztvisiten gibt.
    am ende sind das doch die patienten, die auch von den oberärzten behandelt/operiert/interventioniert/diagnostiziert/etc. werden. die haben doch auch ein interesse an ihren patienten oder nicht?
    ich weiß nicht, ob das jetzt eine chirurgie-spezifische sache ist, aber unsere oberärzte wollen regelmäßig ihre wundbefunde, funktionelle ergebnisse oder heilungsverläufe sehen und sind entsprechend bei der visite dabei oder, wenn sie es op-bedingt nicht schaffen kommen im tagesverlauf vorbei und kontrollieren mit dem stationsarzt ihre patienten.
    das muss doch in anderen abteilungen auch so sein...mir unbegreiflich, warum man da nicht regelmäßig mitvisitiert.
    muss doch eigentlich auch egal sein, ob man gebrochene knochen, gebrochene herzen, schmerzende bäuche oder vergessliche hirne (und was es sonst noch alles so gibt) behandelt.



    NEU: MEDI-LEARN Notarztkurse 2021 - weitere Termine verfügbar - jetzt anmelden - Klick hier!
  4. #38919
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    31.01.2010
    Ort
    Elite ohne soziale Fähigkeiten
    Semester:
    Kopfloses Huhn
    Beiträge
    3.781
    Also als Orga Tipp: Am Anfang muss jeder sehr viel Aufschreiben. Es lohnt sich zeit in eine Patientenliste zu investieren.
    Ich hatte immer eine Tabelle, links mit Aufnahmedatum, Zimmernummer, dann Geburtstdatum, Name, Vorekrankungen, Medikamente,
    aktuelle Anamnese, dann Untersuchungsbefunde (insbesondere Labor) und rechts die aktuellen Diagnosen und Therapien, zusätzlich Erinnerungen z.B ob man den Sozialdienst involiert hat, ob Brief vorbereitet ist, ob man Logopädie/Physio angemeldet hat, und aktuell ob die PCR Tests laufen.

    Am Anfang hat es häufig 1-1,5 h gedauert, bis die Liste aktuell war. Aber dann konnte man eben ganz schnell nachschauen ob der Herr X eine Pneumonie oder HWI hatte, ob der Allergien hat, und ich wusste, wenn bei Labor Krea von 1,5 steht, und sonst nichts, war der Rest unauffällig.
    Tagsüber habe ich da immer Notizen handschriftlich gemacht und vorm Feierabend es aktualisiert. auch sammelt man am besten die Fragen und bespricht es alles auf einmal. Und man muss im Verlauf viel weniger Fragen.

    Im Verlauf kann man sich immer mehr Sachen merken, also mittlerweile sind meine Patientenlisten deutlich kürzer und weniger ausführlich.

    Oberarztvisite gibt es bei allen neuen Patienten und dann 1-2 pro Woche.



    NEU: MEDI-LEARN Notarztkurse 2021 - weitere Termine verfügbar - jetzt anmelden - Klick hier!
  5. #38920
    Diamanten Mitglied Avatar von Heerestorte
    Mitglied seit
    31.05.2013
    Ort
    Nebel des Grauens
    Semester:
    It's over. It's done.
    Beiträge
    4.888
    Danke, ja, so eine Liste pflegen wir auf Station sogar schon
    Heute wars deutlich entspannter und ein Oberarzt lobte mich und meinte, ich schlage mich wacker.
    Bei uns gibts halt jeden Tag entweder Chef oder Oberarztvisite, das treibt den Puls halt auch höher



    NEU: MEDI-LEARN Notarztkurse 2021 - weitere Termine verfügbar - jetzt anmelden - Klick hier!

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2021