teaser bild
Ergebnis 1 bis 4 von 4
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Guest
    Hallo,
    ich hab behört, dass man auch über die Dr.arbeit den Studienort wechseln kann. hat jemand damit Erfahrung und kann mir darüber berichten? Vielen Dank im voraus!!! Mimi



  2. #2
    Guest
    Genau das würde mich auch interessieren: Kann ich nun noch eine Dr-Arbeit annehmen, anfangen und zum Wintersemester an einer anderen Uni weiterstudieren?

    In meinem Falle wäre es evtl. machbar, weil ich nur ab un zu mit dem Dr.-Vater eine Besprechung führen müßte...



  3. #3
    Guest
    Hmmm, das geht nach meiner Erfahrung nicht (ZVS, Kapazitätsklagen, "feste Pläte") Du müsstest also regulär tauschen.

    Was aber geht ist an einer anderen Uni als der eigenen eine Arbeit zu schreiben. Ist evtl. interessant, wenn man eh über ein Freisemester nachdenkt oder die Unis nahe zusammen liegen



  4. #4
    Premium Mitglied Avatar von cons
    Registriert seit
    08.11.2001
    Ort
    Mannheim
    Semester:
    13
    Beiträge
    131
    Für die Note... am Ende zählt die Fakultät, bei der der DrVater unter Vertrag steht (aufpassen bei kleinen Häusern) - dort muss man die Arbeit am Ende einreichen. Dazu ist es völlig egal, an welcher Uni man studiert, wo man wohnt...

    am besten auch den Promotionsausschluss befragen - der eigenen und der neuen Fakultät.

    CA.



MEDI-LEARN bei Facebook