teaser bild
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 19
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    28.07.2003
    Ort
    Frankfurt Main
    Beiträge
    1.824

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Aloha!
    Schon möglich, das ich mit dieser Frage im falschen Forum bin, aber hat jemand eine Ahnung, ob es aktuell möglich ist oder jemals möglich war, sich seine Stundenarbeitszeit als FSJ'ler im Rettungsdienst für das Rettungsassistentenannerkennungsjahr anrechnen zu lassen? Oder zumindest einen Teil davon?
    LG Miri



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  2. #2
    Premium Mitglied
    Mitglied seit
    28.12.2002
    Ort
    Münster
    Semester:
    HEx HEx!
    Beiträge
    216
    Hi!
    Das ist erstmal Bundesland-abhängig!
    Ansonsten gilt: Es müssen RTW-Stunden gewesen sein und als FSJler fährt man doch in der Regel nur KTW, oder?



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  3. #3
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    28.07.2003
    Ort
    Frankfurt Main
    Beiträge
    1.824
    Bundeslandabhängig? Auch das noch.
    Also ich fahre hier MZF's, das ist KTW und RTW in einem. Und demnach fahr ich Krankentransporte sowie Rettungseinsätze.



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  4. #4
    Charaka
    Mitglied seit
    31.05.2005
    Ort
    tja...
    Semester:
    10 mal knapp vorbei
    Beiträge
    42
    Auch ein Mehrzweckfahrzeug ist grundsätzlich ein RTW. Was die Anrechnung der Stunden anbelangt, würde ich mich bei meinem zuständigen Wachenleiter erkundigen bzw bei dem zuständigen Leiter der Rettungsdienstschule. Grundsätzlich denke ich, dass es kein Problem darstellen dürfte die Stunden angerechnet zu bekommen.



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    07.09.2004
    Ort
    Bonn
    Semester:
    4. vk
    Beiträge
    77
    es reicht AFAIK aus, überwiegend auf rtw / naw eingesetzt gewesen zu sein (überwiegend vermutl. > 50 %)
    § 3 RettAssAPrV
    § 8 Abs. 2 RettAssG
    "Und, war was besonderes?"
    "Eigentlich nicht. Ich wurde der imaginäre Freund einer zukünftigen Aristokratin, hatte ne Schlägerei mit nem Uhrwerk... oh, und ich hab ein Pferd gefunden."



    Blutdruckmessen ist boso. - Gesundheit ist Vertrauenssache. - [Klick hier]
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2020