teaser bild
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 6
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Guest
    Hallo,

    ich haette folgende Frage: ich wuerde im AiP gerne schon einige Zeit im Labor verbringen, da ich spaeter auf jeden Fall auch Forschung machen moechte. Deshalb wuerde mich interessieren, ob mir jemand einen Tip geben kann, wo ich AiP-Stellen finde, die Klinik und Forschung (evt. auch im Ausland) kombinieren.

    Kann mir jemand weiterhelfen ?
    Gruss,
    Thomas



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  2. #2
    Premium Mitglied
    Mitglied seit
    29.12.2001
    Semester:
    Assistentin
    Beiträge
    115
    Du hast jetzt leider nicht dazu geschrieben, für welches Fach du dich interessierst.

    Eien Möglichkeit, von der ich weiß, ist die Kinderklinik der Uni-Düsseldorf. Dort haben auch schon AiPler 6-9 Monate im Immunlabor unter Prof. Schroten gearbeitet. Einer der Assistenten, der in dem Team mitgearbeitet hat, ist zur Zeit für 2 Jahre nach Harvard "geschickt" worden.

    Eine andere Frage ist, ob das im AiP schon ratsam ist. Die AiPlerin, die ich kenne, hat es im Nachhinein bereut, weil sie doch Defizite im praktischen Klinikalltag dadurch hatte - denn Dienste musste sie ja trotzdem machen, halt nur noch mit dem PJ-Wissen.

    Ich würde mir das gut überlegen. Aber derartige Stellen gibt es an den Uni-Kliniken garantiert zu Genüge!



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  3. #3
    Guest
    Ganz einfach: an der Klinik/dem Institut Deiner gewuenschten Fachrichtung an verschiedenen Unikliniken bewerben und dann im Vorstellungsgespraech genau Deine Wuensche ansprechen und nach internationalen Kooperationen mit fragen (experimentelle Doktorarbeit ist natuerlich Voraussetzung). Bin selbst gerade fuer 2 Jahre in USA, war aber eher per Zufall moeglich, also, nicht alles ist planbar. Aber es gibt Kliniken, die immer einen Assi im Ausland haben, die einen regelrechten Shuttelbetrieb aufrechterhalten. Manche Kliniken fuehern diese Assis noch in ihrer Mitarbeiterliste auf ihrer Homepage mit dem Zusatz z.Zt. Harvard, Yale etc. Also im Vorstellungsgespraech nachfragen und vielleicht die Mitarbeiterlisten im Internet durchgehen. Viel Erfolg



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  4. #4
    Guest
    Hi,

    ich bin in erster Linie an einem Platz in der Onko/Haemato interessiert. Weiss jemand, welche Kliniken in Deutschland in diesem Bereich gute Forschung betreiben ?



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
  5. #5
    Guest
    hi,

    in heidelberg ist der prof. ho fachmann für häm/onko. Er selber war jahrelang in den staaten.



    Dein Begleiter durchs Medizinstudium! - Kostenlose Lernposter für dich - [Klick hier]
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook