teaser bild
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 12
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    28.09.2005
    Beiträge
    2
    na, wieder vergeblich auf einen studienplatz gehofft?
    ich habe langsam keinen Bock mehr auf diese *******!
    wo liegt die fairness in diesem system?
    man wird monatelang hingehalten, ohne auch nur ansatzweise zu wissen, was sache ist.
    diesen ganzen scheiß von wegen auswahlverfahren etc. könnte man eben so gut innerhalb weniger wochen vom tisch haben,
    ich meine wozu haben wir denn solch ausgefeilte computertechniken???
    stattdessen zittert man ewig lang...



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  2. #2
    EinMonchKommtSeltenAllein Avatar von Puschel05
    Mitglied seit
    10.05.2005
    Ort
    autofeindlichste Stadt Deutschlands irgendwo im Süden
    Beiträge
    810
    @ DarkPrincess: Ich versteh allzu gut! Geht mir genauso. Ich bin gesundheitlich schon richtig angeschlagen, seit 3 Tagen hab ich Magenschmerzen und kann nachts nicht schlafen! Die ZVS macht einen wirklich fertig.
    Es ist schlicht und einfach unmenschlich was da vorgeht!
    Und am Ende kann sich noch rausstellen dass die Warterei umsonst war!



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  3. #3
    Der Christmas-Faktor Avatar von Meridion
    Mitglied seit
    14.09.2004
    Ort
    Hoidelbääsch
    Semester:
    3. WBJ
    Beiträge
    451
    Das is bei den meisten großen Antragsverfahren so. Der Punkt ist, dass man das als frisch gebackener Abiturient nur nicht so oft mitgemacht hat. Fragt mal Leute, die bereits im Berusleben stehen bzw. Verantwortung tragen -> Ob das nun die Promotion oder die Zuweisung von Arbeitslosengeld II ist - lange Bearbeitungszeiten sind völlig normal und werden euch (und uns alle) das ganze Leben begleiten. Was man ändern KANN ist die Einstellung dazu... ihr habt doch sicher nen Plan B, wenn ihr keinen Studienplatz bekommt. Wenn nicht - legt euch genau jetzt einen zu, das beruhigt, weil es ein Zeichen (für einen Selbst genau wie für das Umfeld) von Souveränität ist.
    Nur nicht an den "wort case" Denken und hoffen hoffen hoffen ist der GANZ falsche Weg

    Meri
    "Medicus curat, Natura sanat"



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  4. #4
    - Avatar von mezzomixi
    Mitglied seit
    26.06.2005
    Beiträge
    3.042
    Ich weiß garnicht, wie sich manche von euch die ZVS vorstellen.. Natürlich muss man sehr lange auf seinen Studienplatz warten und natürlich ist es auch sehr ärgerlich, dass alle Freunde die sich nicht über die ZVS bewerben mussten schon längst wissen wo sie studieren und eine Wohnung gesucht haben etc..
    Mir macht das Warten auch keinen Spaß, aber mal ganz ehrlich: WAS hätte die ZVS davon die Bekanntgabe der Ergebnisse länger herauszuzögern als nötig? Nichts.
    Ein so komplexes Verfahren bei dem es zigtausende Bewerber gibt braucht eben seine Zeit.. Und dieses Jahr ist nunmal das Erste mit dem neuen Verfahren.. Ich bin mir sicher, dass es einfach nicht schneller GEHT.



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  5. #5
    Doc Horror Avatar von DjBonsai
    Mitglied seit
    17.01.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Semester:
    2. Semester
    Beiträge
    970
    Macht euch doch nicht so fertig. Gegen das Warten kann man leider nichts tun, aber lasst doch euere Gesundheit nicht darunter leiden.

    Geht raus an die Luft...lenkt euch ab...aber denkt doch nicht den ganzen Tag darüber nach.
    Der Tod ist, neben der Geburt, das einschneidenste Erlebnis im Leben eines Menschen



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook