teaser bild
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 26
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    18.01.2006
    Beiträge
    22
    Hallo!

    Ich hätte mal eine Frage, die sich vor allem an die NC-Experten unter euch richtet. (Hoffe sie wurde für diese Semester noch nicht gestellt, sonst bin ich zu dumm die Suche zu benutzen )

    Ich mache diese Jahr mein Abitur (in NRW) und möchte voraussichtlich im WS06 mit einem Studium der Humanmedizin anfangen (Uni weiß ich noch nicht).
    Jetzt würde mich mal interessieren, was ihr denkt, was man so ungefähr für einen Abiturschnitt braucht, um ohne Wartesemester direkt anfangen zu können. Ich weiß, dass man das jetzt noch nicht sagen kann und dass ich mich auch an den NC-Werten der vorherigen Semester orientieren kann, aber mich würde mal interessieren, was ihr so denkt.

    Vielen Dank schonmal..

    MfG der marV



    Schnelltest Lernen - kostenlos für dich - [Klick hier]
  2. #2
    sexy beast Avatar von Dr.Hibbert
    Mitglied seit
    07.02.2005
    Ort
    Göttingen
    Semester:
    4.
    Beiträge
    245
    direkt anfangen, ohne Nachrücken, Losen und solche Gesichten? 1,5
    Die größte aller Torheiten ist, seine Gesundheit aufzuopfern, für was es auch sei.

    Arthur Schopenhauer (1788-1860), dt. Philosoph



    Schnelltest Lernen - kostenlos für dich - [Klick hier]
  3. #3
    Diamanten Mitglied Avatar von Poro
    Mitglied seit
    06.06.2003
    Ort
    Ex-Berliner, jetzt im Hohen Norden
    Semester:
    3. WBJ
    Beiträge
    1.157
    und kommt drauf an, wo du hin willst. Im letzten WS konnte man mit 1,7 noch an einigen Unis sofort einen Platz bekommen. Ich denke auch, dass man im nächsten WS mit 1,7 noch einen Platz bekommen kann, man aber Glück haben muss, dass man auch diese Uni angegeben hat.

    Was meinst du denn, was du für eine DN machen wirst?
    ...Medicina vinci fata non possunt...



    Schnelltest Lernen - kostenlos für dich - [Klick hier]
  4. #4
    Diamanten Mitglied Avatar von Giant0777
    Mitglied seit
    17.03.2005
    Beiträge
    1.593
    Moin,moin !

    Also zum WS 05 hättest Du ein Abi von 1,3 und 0 WS gebracht ( Landesqoute NRW ), um über die Abiqoute einen Platz zu bekommen. Dabei ist es egal, an welche Uni Du in Dtl möchtest, entscheidend ist der Abi-Schnitt in Deinem Bundesland - Du hättest also mit 1,3 an jeder Uni über die Abiqoute einen Platz bekommen.

    Zum Vergleich:

    2005 : 1,3 bei 0 WS
    2004 : 1,7 bei 2 WS
    2003 : 1,8 bei 2 WS
    2002 : 1,9 bei 4 WS

    Im Prinzip sind die Zahlen 2002-2004 konstant, nur 2005 stieg der NC logischerweise an, da die Studienplatzvergabe nach Abi-Note von 25 % auf 20 % zurückging.

    Wenn man sich diese Zahlen anschaut, kann man wohl damit rechnen, dass Du für 2006 einen ähnlichen Schnitt brauchst, wie für 2005.

    Sicherer wird es aber nur dann, wenn Du ein 1,0-Abi machst.

    So, entweder macht Dir das jetzt Hoffnung oder genau das Gegenteil.

    Wünsche auf alle Fälle viel Erfolg für´s Abi !!!

    Gruß, Giant



    Schnelltest Lernen - kostenlos für dich - [Klick hier]
  5. #5
    registered user
    Mitglied seit
    20.02.2005
    Ort
    Göttingen
    Semester:
    3rd
    Beiträge
    338
    Zitat Zitat von Giant0777

    Also zum WS 05 hättest Du ein Abi von 1,3 und 0 WS gebracht ( Landesqoute NRW ), um über die Abiqoute einen Platz zu bekommen. Dabei ist es egal, an welche Uni Du in Dtl möchtest, entscheidend ist der Abi-Schnitt in Deinem Bundesland - Du hättest also mit 1,3 an jeder Uni über die Abiqoute einen Platz bekommen.
    ich meine, dass das nicht richtig ist! wenn du 1,3 hast und die landesquote "knackst", dann aber heidelberg angibts und alle anderen unis ausschließt, heidelberg wiederrum ein 1,1 schnitt verlangt, dann bekommste in der abiquote schon mal keinen platz.
    Don't take life too serious - You'll never get out alive!



    Schnelltest Lernen - kostenlos für dich - [Klick hier]
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook