teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Banned
    Mitglied seit
    30.05.2005
    Beiträge
    50
    Tag....

    Bin Medizinstudent in Ungarn und würde gerne mein letztes Monat Pflegepraktikum an der Charité absolvieren.
    Wie sehen da denn meine Chancen überhaupt aus? Habe gehört, dass Medizinstudenten der Charité selbst bevorzugt werden...
    An welche Adresse richte ich meine Bewerbung?
    Und rentiert sich ein Pflegepraktikum dort überhaupt? Berlin dachte ich mir, ist so ganz nett um an den Wochenenden auf die Kacke zu hauen und ich könnte bei einem Kumpel wohnen....
    Danke für jeden Beitrag etc....rollindeep



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  2. #2
    Seit 23 Monaten Schwester Avatar von Dodo
    Mitglied seit
    11.09.2003
    Ort
    Pulmologie/Neo/Infektion Uniklinik Frankfurt
    Semester:
    14.Wartesemester
    Beiträge
    75
    Na da will ich dir mal auf die Sprünge helfen..also ob die nur Studenten der eigenen Uni nehmen weiss ich net..aber zum Thema Bewerbung geh mal auf den Link (http://www.charite.de/org/pfd/#praktikum) und klick dann auf Praktikum. Da steht dann alles genau erläutert was die für die Bewerbung haben wollen. Würde mich an deiner Stelle aber frühzeitig bewerben. Weiss aus Erfahrung das die vorallem in den Semesterferien schnell voll sind.

    Lg,
    Dodo




    "Das Recht auf bestmögliche medizinische Versorgung ist ein fundamentales Recht, besonders für Kinder"



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]
  3. #3
    Banned
    Mitglied seit
    30.05.2005
    Beiträge
    50
    Vielen Dank, genau das hab ich gesucht...



    Die MB-Echtzeit-App - Zur elektronischen Zeiterfassung - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook